Advertisement

Mixed-Methods-Datenanalyse

  • Stefan RädikerEmail author
  • Udo Kuckartz
Chapter

Zusammenfassung

Mixed‐Methods‐Ansätze erfreuen sich in der praktischen empirischen Forschung zunehmender Beliebtheit. Schon anfangs der 2000er Jahre hat sich eine globale und interdisziplinäre Mixed‐Methods‐Community gebildet, die auf vielen internationalen Konferenzen Mixed‐Methods‐Ansätze und damit arbeitende Forschungsprojekte präsentiert. Eine große Anzahl von Publikationen und Lehrbüchern wurden verfasst und eine spezielle Zeitschrift, das Journal of Mixed Methods Research (JMMR), wurde 2007 gegründet. Wie lassen sich Mixed‐Methods‐Datenanalysen mit MAXQDA umsetzen? Seit den ersten Programmversionen hat MAXQDA der Methodenkombination immer sehr große Aufmerksamkeit gewidmet, so bestand bereits in den Anfängen des Programms die Möglichkeit, parallel zu den qualitativen Daten einen damit verbundenen Datensatz quantitativer Daten zu verwalten und qualitative und quantitative Daten bei der Analyse miteinander zu verknüpfen. Spezielle Funktionen für die Mixed‐Methods‐Forschung sind in einem eigenen Tab „Mixed Methods“ zusammengefasst, diese Funktionen sind Gegenstand dieses Kapitels.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Personalised recommendations