Advertisement

Einleitung

  • Nadja Schwendemann
Chapter

Zusammenfassung

„Wer die Forschung zu Lehrkräften in der Erwachsenen- und Weiterbildung sichtet, dem begegnen Unbestimmtheit und Unsicherheit häufiger als Eindeutigkeit und Entschiedenheit“ (Schrader 2015, S. 20). Schraders Aussage lässt sich auf viele Bereiche erwachsenenbildnerischen Lehrhandelns beziehen: angefangen von den mannigfaltigen Berufsbezeichnungen, wie DozentIn, TrainerIn, KursleiterIn, ReferentIn usw., über die vielfältigen Organisationen bzw. Arbeitgeber, für die Lehrkräfte in der Erwachsenenbildung (EB) tätig sind, bis hin zu den unterschiedlichen Zielgruppen, mit denen sie arbeiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Pädagogische HS FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations