Advertisement

Einordnung in den Diskurs über Stadtästhetik

  • Christa ReicherEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Im Zusammenhang mit der Stadtgestalt werden vielfach die Begriffe „Ästhetik“ und „Schönheit“ verwendet und in ihrem Gebrauch sowie im Verständnis gleichgesetzt. Der Begriff der „Ästhetik“ lässt sich auf zwei Quellen zurückführen: Zum einen geht der Begriff auf das griechische Wort „aisthesis“ zurück, das so viel wie Empfindung oder Wahrnehmung, Gefühl oder Erkenntnis bedeutet. Der Philosoph Alexander Gottlieb Baumgarten (vgl. Baumgarten 1961) entwickelte im 18. Jahrhundert eine eigene Theorie zur Ästhetik.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät RaumplanungTechnische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations