Empirische Analyse von Beteiligungsstrukturen

Chapter

Zusammenfassung

Im Rahmen der empirischen Analyse wird auf geeignete strukturprüfende Verfahren zurückgegriffen, die in Abhängigkeit von der Beschaffenheit der Daten entweder parametrische oder nicht parametrische Tests nach sich ziehen. Das Design des verwendeten Prüfverfahrens entspricht einem ex-post-facto-Verfahren ohne Messwiederholung. Der Faktor 1, nämlich der Mehrheitstyp, besitzt drei und der Faktor 2, die Rechtsform, zwei Stufen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Leipzig UniversitätLeipzigDeutschland

Personalised recommendations