Advertisement

Tschernobyl und die literarischen Folgen

  • Julia von Dall’Armi
Chapter

Zusammenfassung

Als am 25. April 1986 infolge eines geplanten Stromausfalls im ukrainischen Tschernobyl die Notstromaggregate des dortigen Kernkraftwerks nicht mehr funktionieren und die für eine kontrollierte Kettenreaktion notwendigen Kühltürme außer Betrieb gesetzt werden, kommt es zu zwei gefährlichen Explosionen in Block 4. Die dadurch versehentlich ausgelöste, unkontrollierte Kettenreaktion wird zum ‚Größten Anzunehmenden Unfallʼ, wodurch weite Teile Europas verstrahlt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Germanistik/LiteraturdidaktikTechnische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations