Advertisement

Bilden durch Spiele – Béa Beste, Gründerin von Tollabox

Aufbereitung des Interviews durch Vivien Boche
  • Vivien Boche
Chapter

Zusammenfassung

Abo-Commerce mit Bildungshintergrund, das ist das Motto von Béa Beste und ihrer Gründung. Spielerischen Zugang zum Lernen zu vermitteln, das interessierte sie. Die Tollabox erscheint jeden Monat und ist ein dreidimensionales Kindermagazin: Basteln, Experimentieren und die Welt-Erfahren, mit Materialideen und einer klaren Anleitung.

„Die Entscheidung, Gründerin zu werden, traf ich bereits vor meinem Studium. Durch meine Familie und auch durch meine Verwandten, die alle selbstständig waren, bin ich mit dem Gedanken aufgewachsen. Es war mir daher immer klar: Ich mache mich später entweder selbstständig oder werde Unternehmerin – Angestellte war keine Option. Die Tollabox war meine zweite Gründung. Nachdem ich bei meinem ersten Unternehmen ausgestiegen war, begab ich mich auf eine Bildungsreise.“, so Béa Beste. Daraus ist ein neues Bildungs-Startup geworden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.FalkenseeDeutschland

Personalised recommendations