Advertisement

Ein Tragelaph aus Wirklichkeit und Lügen: Die Insel des zweiten Gesichts Albert Vigoleis Thelens

  • Andreas Lampert
Chapter

Zusammenfassung

„Die Insel des zweiten Gesichts“ Albert Vigoleis Thelens wird bequem unter dem alles- und nichtssagenden Begriff „deutscher Schelmenroman des 20. Jahrhunderts“ klassifiziert und damit mundtot gemacht. Bei näherer Lektüre wird deutlich, das Thelens Werk nicht nur eine Fortentwicklung der pikaresken Romantradition ist, sondern dass Thelen in seinem Roman schon lange vor der heutigen akademischen Mode der “Autofiktion” das Problem der Divergenz zwischen Faktizität und Fiktion aufwirft und literarisch zwar nicht beantwortet, aber mit diesen Kategorien spielt und ebenso die Kategorien der Komik und Tragik und des Lachens und Weinens kaleidoskopartig mischt und in Frage stellt. Der Beitrag analysiert, wie Thelens Werk die (Vor-)geschichte des Zweiten Weltkriegs und die eigene Autobiographie als ambivalente Groteske gleichzeitig erinnert, konstruiert, erfindet, abbildet und erschafft und Thelen den Humor als analgetische literarische Schreibstrategie gegen eine unerträgliche Existenz und Welt einsetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Beckett, Samuel (1995): Molloy. Frankfurt: Suhrkamp.Google Scholar
  2. Doubrovsky, Serge (1988): Autobiographiques. Paris: Presses Universitaires de France.Google Scholar
  3. Fabri, Albrecht (2000): Gesammelte Schriften. Frankfurt a. M.: zweitausendeins.Google Scholar
  4. Genette, Gérard: Métalepse. De la figure à la fiction. Paris: Edition du Seuil.Google Scholar
  5. Kertész, Imre (2006): Mein Leben ist eine Fiktion. In: http://www.tagesspiegel.de/kultur/mein-leben-ist-eine-fiktion/761282.html (29.3.2015).
  6. Lejeune, Philippe (1975): Le Pacte autobiographique. Paris: Edition du Seuil.Google Scholar
  7. Lichtenberg, Georg Christoph (1968): Sudelbücher. München: Hanser.Google Scholar
  8. Pascal, Blaise (1997): Gedanken. Stuttgart: Reclam.Google Scholar
  9. Pascoaes, Texeira de (1991): Napoleon: Spiegel des Antichrist. Albstadt: Weidle.Google Scholar
  10. Pierer, Heinrich August (1861): Pierer’s Universal-Lexikon der Gegenwart und Vergangenheit. Altenburg: ohne Angabe.Google Scholar
  11. Schlegel, Friedrich (2013): Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Herausgegeben von Ernst Behler unter Mitwirkung von Jean-Jacques Anstett und Hans Eichner. Erste Abteilung: Kritische Neuausgabe, Band 2. München/Paderborn/Wien: Schöningh/Zürich: Thomas, 1967.Google Scholar
  12. Thelen, Albert Vigoleis (1953): Die Insel des zweiten Gesichts. Aus den angewandten Erinnerungen des Vigoleis. Amsterdam. G. A. van Oorschot.Google Scholar
  13. Thelen, Albert Vigoleis (2010): Meine Heimat bin ich selbst. Briefe 1929–1953. Herausgegeben von Ulrich Faure und Jürgen Pütz. Köln: DuMont.Google Scholar
  14. Tieck, Ludwig (1828–1854): Schriften in 28 Bänden. Band 9: Arabesken: Die sieben Weiber des Blaubart. Eine wahre Familiengeschichte, herausgegeben von L. T. Berlin: G. Reimer.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Université Libre BruxellesBruselasBelgien

Personalised recommendations