Einleitung

Chapter
Part of the Theorie und Praxis der Diskursforschung book series (TPEDF)

Zusammenfassung

Die Energiepolitik gilt als ein besonders konfliktreiches Politikfeld mit großer strategischer Bedeutung für die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU). Lange erschien ein koordiniertes Handeln auf europäischer Ebene oder gar eine Vergemeinschaftung der Energiepolitik kaum möglich. Im März 2007 einigten sich die Staats- und Regierungschefs jedoch erstmals in der Geschichte der europäischen Integration auf verbindliche Zielvorgaben für eine gemeinsame Energiepolitik – die „Energiepolitik für Europa“ (EPE).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Politikwissenschaft - LehrsGeorg-August-Universität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations