Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 4.9k Downloads

Zusammenfassung

Das Thema „Pädagogische Professionalisierung betrieblicher Bildungsarbeit“ hat eine lange Tradition in der Berufs- bzw. Erwachsenenbildung. Der Autor des vorliegenden Textes beobachtet und erforscht seit mehr als dreißig Jahren die Entwicklungen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung und der Führungskräftequalifizierung in Unternehmen. Am Anfang der pädagogischen Professionalisierung standen die Bemühungen um eine Verbesserung der Ausbildungspraxis in der Bundesrepublik Deutschland der 1960er und 1970er Jahre.

Literatur

  1. Arnold, R.: Pädagogische Professionalisierung betrieblicher Bildungsarbeit. Explorative Studie zur Ermittlung weiterbildungsrelevanter Deutungsmuster des betrieblichen Bildungspersonal. Frankfurt 1983.Google Scholar
  2. Arnold, R.: Betriebspädagogik. Berlin 1990; 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin 1997.Google Scholar
  3. Arnold, R.: Selbstbildung. Oder: Wer kann ich werden und wenn ja wie? 2. korrigierte Auflage. Baltmannsweiler 2013a.Google Scholar
  4. Arnold, R.: Wie man führt, ohne zu dominieren. 29 Regeln für ein kluges Leadership. 2. Auflage. Heidelberg 2013c; 3. Auflage. Heidelberg 2015.Google Scholar
  5. Arnold, R./ Lermen, M.: Vom Selbstgesteuerten Lernen zum Independent Study – Anmerkungen zur Begründung einer nachhaltigen Kompetenzentwicklung. Independent Learning. Die Idee und ihre Umsetzung. Grundlagen der Berufs-und Erwachsenenbildung. Bd, 72. Hohengehren. 2013. S. 9–27.Google Scholar
  6. Arnold, R./ Prescher, T.: From transformative Leadership to transformative Learning. New Approaches in Leadership Development. In: Laros, A./ Fuhr, T./ Taylor, E. (Ed.): Transformative Learning meets Bildung. An international Exchange. Rotterdam 2016, S. 281–294.Google Scholar
  7. Arnold, R./ Nuissl, E./ Rohs, M.: Erwachsenenbildung. Eine Einführung in Grundlagen, Probleme und Perspektiven. Baltmannsweiler 2017.Google Scholar
  8. Arnold, R.: Entlehrt Euch! Ausbruch aus dem Vollständigkeitswahn. Bern u. a. 2017a.Google Scholar
  9. Barthelmess, M.: Die systemische Haltung. Was systemisches Arbeiten im Kern ausmacht. Göttingen 2016.Google Scholar
  10. Hofert, S.: Agiler führen: Einfache Maßnahmen für bessere Teamarbeit, mehr Leistung und höhere Kreativität. Wiesbaden 2016.Google Scholar
  11. Hüther, G.: Mit Freude lernen – ein Leben lang. Weshalb wir ein neues Verständnis vom Lernen brauchen. Göttingen 2016.Google Scholar
  12. Kelchner, L.: The Importance of Organizational Capability. In: www.smallbusiness.chron.com (Aufruf am 18.5.2014)
  13. Langemeyer, I./ Fischer, M./ Pfadenhauer, M. (Hrsg.): Epistemic and Learning Cultures. Wohin sich Universitäten entwickeln. München 2015.Google Scholar
  14. Owen, H.: The Spirit of Leadership. Führen heißt Freiräume schaffen. 2. Auflage. Heidelberg 2008.Google Scholar
  15. Rauner, F./ Fischer, M./ Zhao, Z.: Die Herausforderungen an die Kompetenzdiagnostik – ein neues Feld der Berufsbildungsforschung. In: Fischer, M./ Rauner, F./ Zhao, Z. (Hrsg.): Kompetenzdiagnostik in der beruflichen Bildung. Berlin 2015, S. 493–514.Google Scholar
  16. Scharmer, C.O.: Theorie U. Von der Zukunft her führen. Presencing als soziale Technik. Heidelberg 2009.Google Scholar
  17. Schön, D.: The Reflexive Practioneer: How Professionals Think in Action. New York 1983.Google Scholar
  18. Stratmann, K./ Bartel, W. (Hrsg.): Berufspädagogik. Ansätze zu ihrer Grundlegung. Köln 1975.Google Scholar
  19. Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (Hrsg.): Bildung. Mehr als Fachlichkeit. Gutachten. Münster 2015.Google Scholar
  20. von Au, C.: Paradigmenwechsel in der Führung: Traditionelle Führungsansätze, Wandel und Leadership heute. In: von Au, C. (Hrsg.): Wirksame und nachhaltige Führungsansätze. Wiesbaden 2016, S. 1–42.Google Scholar
  21. Wöhe, G.: Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre. 12. Auflage. München 1976.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für PädagogikTechnische Universität KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations