Advertisement

Die NATO unter strategischem Veränderungsdruck

  • Karl-Heinz Kamp
Chapter

Zusammenfassung

Historiker nutzen häufig einschneidende Ereignisse als Demarkationslinien, um Wendepunkte in der internationalen Sicherheitspolitik herauszustellen. Das Jahr 2014 wird sicherlich in einer künftigen historischen Rückschau auch in diese Kategorie fallen, das mit Blick auf die Folgen für die transatlantische Sicherheitspolitik mit dem 11. September 2001 vergleichbar ist. Wie nach der Zerstörung der Twin Towers in New York hat sich auch nach der Rückkehr Moskaus zu einer revanchistischen und machtorientierten Politik die Weltlage diametral gewandelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Europäische Union: Shared Vision, Common Action: A Stronger Europe, Brüssel, Juni 2016, in: http://eeas.europa.eu/archives/docs/top_stories/pdf/eugs_review_web.pdf (Zugriff: 5.12.2017).
  2. Hanisch, Michael: Was ist Resilienz? Unschärfen eines Schlüsselbegriffs, in: Bundesakademie für Sicherheitspolitik (Hrsg.): Arbeitspapier Sicherheitspolitik, Nr. 19/2016, https://www.baks.bund.de/sites/baks010/files/arbeitspapier_sicherheitspolitik_2016_19.pdf (Zugriff: 5.12.2017).
  3. NATO (Hrsg.): Commitment to enhance resilience. Issued by the Heads of State and Government participating in the meeting of the North Atlantic Council in Warsaw, 8-9 July 2016, Press Release (2016) 118, 8. Juli 2016, in: http://www.nato.int/cps/en/natohq/official_texts_133180.htm?selectedLocale=en (Zugriff: 5.12.2017).
  4. NATO (Hrsg.): Declaration on Alliance Security. Issued by the Heads of State and Government participating in the meeting of the North Atlantic Council in Strasbourg / Kehl on 4 April 2009, Press Release (2009) 043, 4. April 2009, in: http://www.nato.int/cps/en/natohq/news_52838.htm (Zugriff: 21.6.2017).
  5. NATO (Hrsg.): NATO 2020: Assured Security; Dynamic Engagement. Analysis and Recommendations of the Group of Experts on a New Strategic Document of NATO, Brüssel 17. Mai 2010, in: http://www.nato.int/strategic-concept/expertsreport.pdf (Zugriff: 21.6.2017).
  6. NATO (Hrsg.): The Alliance‘s Strategic Concept. Approved by the Heads of State and Government participating in the meeting of the North Atlantic Council in Washington D.C., Press Release NAC-S(99) 65, 24. April 1999, in: http://www.nato.int/cps/en/natolive/official_texts_27433.htm (Zugriff: 21.6.2017).
  7. NATO (Hrsg.): The Alliance’s New Strategic Concept. agreed by the Heads of State and Government participating in the Meeting of the North Atlantic Council, 7.-8. November 1991, in: http://www.nato.int/cps/en/natohq/official_texts_23847.htm (Zugriff: 21.6.2017).
  8. NATO (Hrsg.): The North Atlantic Treaty, Washington D.C. 4. April 1949, in: http://www.nato.int/cps/en/natolive/official_texts_17120.htm (Zugriff: 21.6.2017).
  9. NATO (Hrsg.): Strategic Concept for the Defence and Security of the Members of the North Atlantic Treaty Organization. Adopted by Heads of State and Government at the NATO Summit in Lisbon 19-20 November 2010, Lissabon 20. November 2010, in: http://www.nato.int/nato_static_fl2014/assets/pdf/pdf_publications/20120214_strategic-concept-2010-eng.pdf (Zugriff: 5.12.2017).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations