Advertisement

Einleitung

  • Martin Harbusch
Chapter

Zusammenfassung

Die Thematik der sozialen Exklusion ist in den letzten 20 Jahren zu einem zentralen Begriff der Beschreibung besonders benachteiligter sozialer Lebenslagen nicht allein in der Soziologie sozialer Ungleichheit avanciert. Während besonders die (sozial-) politisch orientierten Verwendungen zumeist bei Randgruppenthematisierungen verbleiben und mit der Figur der sozialen Exklusion dramatische soziale Verwerfungen politisch interessiert auf den Begriff zu bringen versuchen, findet die Debatte in der Soziologie selbst differenzierter statt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität KasselKasselDeutschland

Personalised recommendations