Advertisement

Dezent, sympathisch, höflich statt markant, aufdringlich, pompös

  • Robert Henrik Gärtner
Chapter

Zusammenfassung

Werbung kommt immer öfter ausgesprochen dominant daher. Sie schiebt sich in den Vordergrund, in den Mittelpunkt und in jeden Winkel des alltäglichen Lebens. Landschaften und Stadtbilder leiden schon lange unter ihr, und immer mehr Städte und Kommunen denken laut über eine Begrenzung der Werbung im öffentlichen Raum nach.

Literaturangaben und weiterführende Literatur

  1. Ebeling, K., und M. Gillner. 2014. Ethik Kompass. Freiburg: Herder.Google Scholar
  2. Frege, Gottlob. 2008. Funktion, Begriff, Bedeutung – Fünf logische Studien. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations