Advertisement

Benchmarking zur Analyse von Effizienzpotenzialen im Stadionmanagement

  • Daniel GruberEmail author
Chapter
Part of the Event- und Impaktforschung book series (EIF)

Zusammenfassung

Nachdem die beiden vorstehenden Kapitel einführende und theoretische Grundlagen zur Themenstellung erörtert haben, beinhalten die weiteren Abschnitte nun die eigentliche Untersuchung. Angesichts des begrenzten Kenntnisstands in Bezug auf das Management von Sportanlagen im Allgemeinen, aber auch in Bezug auf Fußballstadien im Speziellen erweist sich eine fundierte Bearbeitung der Fragestellung als äußerst komplex. Ad hoc bietet die Managementliteratur als methodischen Zugang zur Untersuchung das Instrument des Benchmarkings an, um Effizienzpotenziale systematisch zu identifizieren (Küting & Lorson, 1996; Mertins & Siebert, 1997).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Kulturwissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Sport Governance und EventmanagementUniversität BayreuthBayreuthDeutschland

Personalised recommendations