Advertisement

Ulrike Schröber: Auf dem Weg zur europäischen Völkerverständigung – Die deutsch-französische Annäherung nach dem Zweiten Weltkrieg. Marcel Sturm und Robert Picard de la Vacquerie als oberste französische Militärgeistliche in Deutschland

  • Frank Baasner
Chapter
Part of the Frankreich Jahrbuch book series (FRAJA)

Zusammenfassung

Eine der wichtigsten Erkenntnisse historischer und soziologischer Forschungen zu den deutsch-französischen Beziehungen betrifft die Tatsache, dass die Annäherung nach 1945 zuallererst durch Vertreter der heute so genannten „Zivilgesellschaft“ geprägt wurde. Lange bevor 1963 mit dem Elysée-Vertrag die staatliche Zusammenarbeit organisiert wurde, hatte es unzählige individuelle und auch gruppenbezogene Initiativen gegeben, um den Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern beider Länder zu erlauben. Erinnert sei hier nur an die Bewegung der Bürgermeister, die sich in der Internationalen Bürgermeisterunion organisiert und die beeindruckende Reihe von Städtepartnerschaften auf den Weg gebracht haben.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Deutsch-Französischen InstitutsLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations