Skip to main content

Das Teilzeitstudium als Schlüssel zum Umgang mit studentischer Heterogenität?

  • 3751 Accesses

Zusammenfassung

Die Öffnung der deutschen Hochschulen für eine wachsende und zunehmend heterogenere Gruppe von Studierenden ist ein zentrales Ziel des Bologna- Prozesses. Der vorliegende Beitrag untersucht und diskutiert, inwieweit Teilzeitstudienangebote zur Realisation dieses Anspruchs und zur Bewältigung der damit verbundenen Herausforderungen beitragen können.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-658-21290-2_5
  • Chapter length: 23 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-21290-2
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  • Autorengruppe Bildungsberichterstattung (2014): Bildung in Deutschland 2014. Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zur Bildung von Menschen mit Behinderungen. Bielefeld: Bertelsmann.

    Google Scholar 

  • Bargel, T. (2015): Studieneingangsphase und heterogene Studentenschaft - neue Angebote und ihr Nutzen: Befunde des 12. Studierendensurveys an Universitäten und Fachhochschulen. In: Hefte zur Bildungs-und Hochschulforschung 83.

    Google Scholar 

  • Bargel, T./ Bargel, H. (2013): Studieren in Teilzeit als Beitrag zur Flexibilisierung des Hochschulstudiums. Kurzfassung der Studie im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg. In: Hefte zur Bildungs- und Hochschulforschung 69.

    Google Scholar 

  • Bargel, T./ Bargel, H. (2014): Studieren in Teilzeit und Teilzeitstudium: Definitionen, Daten, Erfahrungen, Positionen und Prognosen. Bielefeld: Universitäts- Verlag Webler.

    Google Scholar 

  • Berning, E./ Kunkel, U./ Schindler, G. (1996): Teilzeitstudenten und Teilzeitstudium an den Hochschulen in Deutschland. In: Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) (Hrsg.): Studien zur Hochschulforschung. Band 44. München.

    Google Scholar 

  • Bloch, R. (2009): Flexible Studierende? Studienreform und studentische Praxis. Institut für Hochschulforschung an der Universität Halle-Wittenberg (HoF). Leipzig: Akademische Verlagsanstalt.

    Google Scholar 

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (2013): Pressemitteilung: 110/2013. Zur Diskussion um das BAföG sagt die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka. https://www.bmbf.de/de/zurdiskussion-um-das-bafoeg-sagt-die-bundesministerin-fuer-bildung-undforschung-johanna-592.html. [Abruf: September 2016].

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (2009): Bericht zur Umsetzung des Bologna-Prozesses in Deutschland. https://www.bmbf.de/files/umsetzung_bologna_prozess_2007_09.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Deklaration, Bologna (1999): Der Europäische Hochschulraum. Gemeinsame Erklärung der Europäischen Bildungsminister.

    Google Scholar 

  • Department of Education, Training and Youth Affairs (DETYA) (1998): The characteristics and performance of higher education institutions. Occasional Paper Series, 98-A.

    Google Scholar 

  • Deutsches Studentenwerk (DSW) (Hrsg.) (2012): beeinträchtigt studieren. Datenerhebung zur Situation Studierender mit Behinderung und chronischer Krankheit 2011. https://www.hrk.de/uploads/media/beeintraechtigt_studieren_2011_01.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) und Deutsches Studentenwerk (DSW) (2012): Soziale Öffnung durch eine starke Studienfinanzierung: 10 Eckpunkte für ein modernes BAföG. https://studentenwerke.de/sites/default/files/ Eckpunktepapier-DGB-DSW.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Donk, A./ Leszczensky, M. (2012): Teilzeitstudium - Angebot und Bedarf. In: Erichsen, H.-U./ Zöllner, J./ Schäfer, B./ Staschen, H. (Hrsg.): Lebensraum Hochschule - Grundfragen einer sozial definierten Bildungspolitik. Siegburg: Reckinger Verlag, S. 455-474.

    Google Scholar 

  • Europäische Kommission: Europa-2020-Ziele. Die fünf EU-Kernziele für das Jahr 2020. http://ec.europa.eu/europe2020/europe-2020-in-a-nutshell/targets/index_de.htm. [Abruf: September 2016].

  • Forschungsdatenzentren (FDZ) der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder: Hochschulstatistik/Studentenstatistik, 1995–2014.

    Google Scholar 

  • freier zusammenschluss von studentInnenschaften (fzs) (2014): Stellungsnahme zum Entwurf eines 25. Gesetzes zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (25. BAföGÄndG). http://www.fzs.de/327918.html. [Abruf: September 2016].

  • Hahm, S. und Kluve, J. (2016): Effects of the Bologna Reform on Educational Outcomes: Micro Evidence from Germany. IZA Discussion Paper No. 10201. http://ssrn.com/abstract=2840145. [Abruf: September 2016].

  • Hanft, A. (2014): Management von Studium, Lehre und Weiterbildung an Hochschulen. Studienreihe Bildungs- und Wissenschaftsmanagement, Band 13. Münster: Waxmann Verlag.

    Google Scholar 

  • Hanft, A./ Brinkmann, K. (2013): Studienorganisation für heterogene Zielgruppen. In: Hanft, A./ Brinkmann, K. (Hrsg.): Offene Hochschulen. Die Neuausrichtung der Hochschulen auf Lebenslanges Lernen. Münster: Waxmann Verlag, S. 208-222.

    Google Scholar 

  • Hanft, A. und Teichler, U. (2007): Wissenschaftliche Weiterbildung im Umbruch - Zur Funktion und Organisation der Weiterbildung an Hochschulen im internationalen Vergleich. In: Hanft, A. und Knust, M. (Hrsg.): Weiterbildung und lebenslanges Lernen an Hochschulen. Münster: Waxmann Verlag, S. 23 - 37.

    Google Scholar 

  • Hennings, M. (2006): Indikator im Blickpunkt: Das Teilzeitstudium. Auswertung aus dem CHE-HochschulRanking. http://www.che.de/downloads/Indikator_Teilzeitstudium.pdf. [Abruf: August 2016].

  • Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst (2001): Hessisches Hochschulgesetz. In der Fassung vom 31. Juli 2000. Selters: Seltersdruck Verlag.

    Google Scholar 

  • Isserstedt, W. et al. (2004): Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2003. 17. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch HIS Hochschul- Informations-System. Bonn und Berlin. http://www.sozialerhebung.de/download/17/Soz17_Gesamt_Hauptbericht_LZ.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Isserstedt, W. et al. (2007): Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2006. 18. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch HIS Hochschul- Informations-System. Bonn und Berlin. http://www.sozialerhebung.de/download/18/Soz18_Hauptbericht_internet.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Isserstedt, W. et al. (2010): Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2009. 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch HIS Hochschul- Informations-System. Bonn und Berlin. http://www.sozialerhebung.de/download/19/Soz19_Haupt_Internet_A5.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Klumpp, M./ Rybnikova, I. (2010): Differenzierte Studienformen. Eine empirische Forschungserhebung in Deutschland. Bielefeld: Bertelsmann Verlag.

    Google Scholar 

  • Krempkow, R. (2015): Can Performance-Based Funding Enhance Diversity in Higher Education Institutions?. In: Pritchard, R. M./ Klumpp, M./ Teichler, U. (Hrsg.) (2015): Diversity and Excellence in Higher Education. SensePublishers, S. 231-244.

    Google Scholar 

  • Kultusministerkonferenz (KMK) und Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (2015): Die Umsetzung der Ziele des Bologna-Prozesses 2012-2015. Nationaler Bericht. http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2015/2015_02_12-NationalerBericht_Umsetzung_BolognaProzess.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Lah, W./ Röwert, R./ Berthold, C. (2016): Das Teilzeit-Studium an deutschen Hochschulen – Wo stehen wir und was ist möglich? Centrum für Hochschulentwicklung CHE. Arbeitspapier 188. Gütersloh. http://www.che.de/downloads/CHE_AP_188_Das_Teilzeit_Studium_an_deutschen_Hochschulen.pdf. [Abruf: August 2016].

  • Maschwitz, A./ Brinkmann, K. (2015): Das Teilzeitstudium – ein zeitgemäßes Studienmodell? In: Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IHF) (Hrsg.): Beiträge zur Hochschulforschung, 37. Jahrgang, 1/2015. Deiningen: Verlag Steinmeier, S. 52-69.

    Google Scholar 

  • Middendorff, E. et al. (2013): Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012. 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch das HIS-Institut für Hochschulforschung. Berlin. http://www.sozialerhebung.de/download/20/soz20_hauptbericht_ gesamt.pdf [Abruf: August 2016].

  • Minks, K.-H./ Netz, N./ Völk, D. (2011): Berufsbegleitende und duale Studienangebote in Deutschland: Status quo und Perspektiven. HIS: Forum Hochschule. Vol. 11. http://www.dzhw.eu/pdf/pub_fh/fh-201111.pdf. [Abruf: August 2016].

  • Pfeiffer, G. (2011): Abseits starrer Pfade – Die TU Darmstadt auf dem Weg zum Teilzeitstudium. In: Steinhardt, I., Johannes Gutenberg-Universität, Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung. (Hrsg.) (2011): Studierbarkeit nach Bologna. Mainzer Beiträge zur Hochschulentwicklung, Band 17. Mainz, S. 143-156.

    Google Scholar 

  • Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (1993): Gesetz über die Hochschulen im Freistaat Sachsen. In der Fassung vom 04. August 1993.

    Google Scholar 

  • Schnitzer, K. et al. (1992): Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 13. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. In: Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (Hrsg.): Schriftenreihe Studien zu Bildung und Wissenschaft 103, Bonn. http://www.sozialerhebung.de/sozialerhebung/archiv/soz_13_haupt. [Abruf: September 2016].

  • Schnitzer, K. et al. (1995): Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 14. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn. http://www.sozialerhebung.de/sozialerhebung/archiv/soz_14_haupt. [Abruf: September 2016].

  • Schnitzer, K. et al. (1998): Das soziale Bild der Studentenschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 15. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System. Bonn. http://www.sozialerhebung.de/download/15/Soz15_Ges.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Schnitzer, K. et al. (2001): Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in der Bundesrepublik Deutschland 2000. 16. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch HIS Hochschul Informations-System. Bonn und Berlin. http://www.sozialerhebung.de/download/16/Soz16_Ges.pdf. [Abruf: September 2016].

  • Wex, P. (2005): Bachelor und Master. Die Grundlagen des neuen Studiensystems in Deutschland. Ein Handbuch. Berlin: Duncker & Humblot.

    Google Scholar 

  • Wissenschaftsrat (1993): 10 Thesen zur Hochschulpolitik. Berlin.

    Google Scholar 

  • Wissenschaftsrat (1998): Empfehlungen zur Differenzierung des Studiums durch Teilzeitstudienmöglichkeiten. Mainz.

    Google Scholar 

  • Zimmer, M. (2013): Entgrenztes studieren – Teilzeitstudium als Option?! In: Hanft, A./ Brinkmann, K. (Hrsg.) (2013): Offene Hochschulen. Die Neuausrichtung der Hochschulen auf Lebenslanges Lernen. Münster: Waxmann Verlag, S. 179-191.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Sabrina Hahm .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2018 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Hahm, S., Hundert, J., Leerhoff, H. (2018). Das Teilzeitstudium als Schlüssel zum Umgang mit studentischer Heterogenität?. In: Hericks, N. (eds) Hochschulen im Spannungsfeld der Bologna-Reform. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-21290-2_5

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-21290-2_5

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-21289-6

  • Online ISBN: 978-3-658-21290-2

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)