Advertisement

Politische Sensibilisierung in der Sozialen Arbeit – Sozialarbeiter/-innen sensibilisieren sich selbst und ihre Klienten/-innen

  • Sigurður A. Rohloff
Chapter
Part of the Bürgerbewusstsein book series (BÜUPOBI)

Zusammenfassung

Soziale Arbeit verpflichtet sich laut ihrer internationalen Definition den Menschenrechten und der sozialen Gerechtigkeit (IFSW 2014, o. S.). Was bedeutet das für die Praxis der Sozialen Arbeit? Wie können ihre Adressaten/-innen mit Migrationserfahrung über ihre politischen Rechte und Teilhabemöglichkeiten aufgeklärt werden, und wie können sie in ihrer politischen Mündigkeit sensibilisiert und gestärkt werden?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Auernheimer, G. 2013. Schieflagen im Bildungssystem. Wiesbaden.Google Scholar
  2. BAGFW 2017. Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege. Leitbild der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer. http://www.bagfw.de/veroeffentlichungen/stellungnahmenpositionen/detail/article/leitbild-der-migrationsberatung-fuer-erwachsene-zuwanderer/. Zugegriffen: 01.10.2017.
  3. BAGFW 2015. Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege. Positionierung der BAGFW zur Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland, Ergänzende Handlungsbedarfe aus Sicht der BAGFW. http://www.bagfw.de/veroeffentlichungen/stellungnahmenpositionen/detail/article/positionierung-der-bagfw-aufnahme-von-fluechtlingen-in-deutschland-ergaenzende-handlungsbedar/ Zugegriffen: 01.10.2017.
  4. BAGFW 2012. Bundesarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege. Positionspapier Migration. Erwartungen an die Bundespolitik in der 18. Legislaturperiode. 2te erweiterte Auflage.Google Scholar
  5. Bauböck, R. und Guiraudon, V. 2009. Introduction: realignments of citizenship: reassessing rights in the age of plural memberships and multi-level governance. In: Citizenship Studies, Vol. 13 No. 5, S. 439-450.Google Scholar
  6. Bedorf, T. und Röttgers, K. Hrsg. 2010. Das Politische und die Politik. Berlin: Suhrkamp Verlag.Google Scholar
  7. Benz, B. und Rieger, G. 2015. Politikwissenschaft für die soziale Arbeit: eine Einführung. Wiesbaden.Google Scholar
  8. Diefenbach, H. 2010. Kinder und Jugendliche aus Migrantenfamilien im deutschen Bildungssystem. Wiesbaden.Google Scholar
  9. Graßhoff, G. 2015. Adressatinnen und Adressaten der Sozialen Arbeit: Eine Einführung (Vol. 3). Wiesbaden.Google Scholar
  10. Gomolla, M. und Radtke, F-O. 2009. Institutionelle Diskriminierung. -die Herstellung ethnischer Differenz in der Schule- 3. Auflage. [Online-Ausg.]. Wiesbaden.Google Scholar
  11. Fuchs-Heinritz, W. und König, A. 2011. Pierre Bourdieu. Eine Einführung. Konstanz.Google Scholar
  12. Habermas, J. 1981. Theorie des kommunikativen Handelns. Frankfurt a. M.Google Scholar
  13. Hartwig, L., Mennen, G. und Schrapper, C. Hrsg. 2018. Handbuch Soziale Arbeit mit geflüchteten Kindern und Familien. 1. Auflage. Weinheim.Google Scholar
  14. Hill, B., Kreling, E., Hönigschmidt, C. Zink, G., Eisenstecken. E. und Grothe-Bortlik, K. 2012. Selbsthilfe und Soziale Arbeit. Das Feld neu vermessen. Weinheim, Basel.Google Scholar
  15. IASSW und IFSW. 2004. International Association of Schools of Social Work (IASSW) and International Federation of Social Workers (IFSW). Ethics in Social Work, Statement of Principles- Ethik in der Sozialen Arbeit – Darstellung der Prinzipien, Bern.Google Scholar
  16. IFSW. International Federation Of Social Workers. 2014. http://ifsw.org/get-involved/global-definition-of-social-work/ Zugegriffen: 01.10.2017.
  17. Kleinschmidt, M. 2017. Inclusive Citizenship als Forschungsperspektive: Vom Denken in Spannungsverhältnissen Impulse für einen herrschaftskritischen, dynamischen und hegemonietheoretisch fundierten Begriff von Inklusion. Zeitschrift Für Inklusion. https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/443 Zugegriffen: 01.11.2017.
  18. Kleinschmidt, M. und Lange, D. 2016. Demokratie, Identität und Bürgerschaft jenseits des Nationalstaats. Inclusive Citizenship Education als neuer Ansatz der Politischen Bildung. In: Forum Politische Bildung (Hrsg.) Informationen zur Politischen Bildung. Nr. 40. Identitäten. Wien.Google Scholar
  19. Lange, D. und Lutter, A. 2006. Das Modell der Politikdidaktischen Rekonstruktion. Ein Konzept fachdidaktischer Lehr-und Lernforschung. Politik Unterrichten. 22, H. 1/2006, S. 51-70.Google Scholar
  20. Lokhande, M. 2016. Hrsg. Forschungsbereich beim Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration GmbH. Doppelt benachteiligt? Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund im deutschen Bildungssystem. Eine Expertise im Auftrag der Stiftung Mercator. Berlin.Google Scholar
  21. Martínez Calero, M. und Rohloff, S. 2016. Bürgerschaftliches Engagement und Bildungserfolg. Spanische MigrantInnen der ersten Generation und ihre Nachkommen in Deutschland. Wiesbaden.Google Scholar
  22. Massing, P. und Niehoff, M. 2014. Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft. Sozialwissenschaftliche Grundlagen – Politikdidaktische Ansätze – Praxisberichte. Schwalbach.Google Scholar
  23. Mecheril, P. 2004. Beratung in der Migrationsgesellschaft. Paradigmen einer pädagogischen Handlungsform. In: www.staff.uni-oldenburg.de/paul.mecheril/download/beratung_mecheril2004.pde. Zugegriffen: 01.12.2017.
  24. Müller-Bendedict, V. 2007. Wodurch kann die soziale Ungleichheit des Schulerfolgs am stärksten verringert werden? KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie Volume 59, Issue 4, S. 615–639.Google Scholar
  25. Sander, W. 2014. Geschichte der politischen Bildung. In Handbuch politische Bildung, Hrsg. Wolfgang Sander, Bonn. S. 15 -30.Google Scholar
  26. Sander W. 2001. Politik entdecken – Freiheit leben. Schwalbach. S. 120-130.Google Scholar
  27. Scherpner, H. 1996. Theorie der Fürsorge. Göttingen.Google Scholar
  28. Segbers, F. 2010. Wohlfahrtsverbände im Wettbewerbsstaat. Widersprüche. Zeitschrift für sozialistische Politik im Bildungs-, Gesundheits-und Sozialbereich, Nr. 31 (116). S. 7-22.Google Scholar
  29. Treptow, R. 2006. Bildung für alle – Zum Bildungsauftrag der Sozialen Arbeit. In Die Produktivität des Sozialen – den sozialen Staat aktivieren. S. 49-56.Google Scholar
  30. Vogel. D. 2009. Förderung politischer Integration von Migrantinnen und Migranten in Europa. In: Lange, D. & Polat, A. Unsere Wirklichkeit ist anders. Migration und Alltag. Bonn. S. 149 -162.Google Scholar
  31. Wehling, H-G. 1977. Das Konsensproblem in der politischen Bildung. In: Schiele, S. und Schneider H. Hrsg. Stuttgart. S. 179 -180.Google Scholar
  32. Yıldız, S. 2016. Demokratiefordernde und demokratiefördernde Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft. In Migration und Minderheiten in der Demokratie. Wiesbaden. S. 349-373.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HildesheimDeutschland

Personalised recommendations