Advertisement

Siebtes Kapitel: Fazit

  • Johanna SchmidtEmail author
Chapter
  • 322 Downloads
Part of the Juridicum – Schriftenreihe zum Strafrecht book series (JSS)

Zusammenfassung

Dieser Arbeit liegt die Frage zugrunde, wie der Beschleunigungsgrundsatz im deutschen Strafverfahren verankert ist und wie er durchgesetzt werden kann. Ein besonderes Augenmerk ist dabei auf die Regelungen der §§ 198 ff. GVG und insbesondere der Verzögerungsrüge gerichtet, welche am Maßstab der EMRK untersucht wurde. Ausgehend von der gesetzlichen Regelung des Beschleunigungsgrundsatzes aus Art. 6 Abs. 1 EMRK und dessen Verbindung mit Art.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations