Advertisement

WHO-Definition von Demenz

Chapter
  • 1.5k Downloads
Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Zusammenfassung

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Demenz in der Publikation „Dementia: A Public Health Priority“ (2012) und in der Internationalen Klassifikation psychischer Störungen (ICD-10) als Syndrom einer erworbenen, chronischen und progressiv verlaufenden Erkrankung der Hirnleistung, die zur Beeinträchtigung multipler höherer kortikaler Gehirnfunktionen führt. Beeinträchtigt sind der WHO zufolge die Gedächtnisleistung, die Denkfunktionen, die Orientierungsfähigkeit, die Fähigkeit zu kalkulieren, die Lernkapazität, die Urteilsfähigkeit, die Sprach- und Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeiten zur Lösung von Alltagsproblemen (vgl. Alzheimer’s Disease International 2012: 7; Sepandj 2015: 4 f.).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations