Advertisement

Ergebnisse

Chapter
  • 1.3k Downloads
Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Zusammenfassung

In Anlehnung an das Kodierparadigma (Strauss, Corbin 1990) wurde für die Datenauswertung ein theoretisches Arbeitsmodell (Grafik 2) erstellt. Dieses bietet eine Übersicht der Ergebnisse mit Darstellung der Verbindungen zwischen der emergierten Kernkategorie (Selbsterhaltung) sowie den Hauptkategorien (subjektive Demenzwahrnehmung, Befindlichkeit, Bewältigungsverhalten und Wünsche und Bedürfnisse) und den Unterkategorien. Die differenzierte Ergebnispräsentation in den weiteren Unterkapiteln wird begleitet durch den laufenden Bezug auf das paradigmatische Arbeitsmodell, um eine Verortung der einzeln ausgeführten Kategorien im gesamten, entwickelten theoretischen Bezugssystem zu gewährleisten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

Personalised recommendations