Globalisierung pp 151-302 | Cite as

Zweite Hälfte 19. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg

Chapter

Zusammenfassung

Das zweite Kapitel der Gesamtdarstellung der Globalisierung in den letzten fünf Jahrhunderten gibt einen Überblick über die internationalen Wirtschaftsbeziehungen auf den Güter-, Arbeits- und Finanzmärkten in einer Epoche, in der sich einerseits die in den Amerikas entstandenen Nationalstaaten in der Weltwirtschaft neu positionierten, in der andererseits die europäischen Kolonialmächte riesige Territorialherrschaften aufbauten und fast ganz Afrika und große Teile Asiens beherrschten. In einem ersten Schwerpunkt wird auf das Volumen, die Zusammensetzung und die Verteilung des Welthandels ebenso eingegangen wie auf die interkontinentalen Arbeitsmärkte, die nicht mehr der afrikanische Sklavenhandel prägte, sondern die asiatische Kontraktarbeit und die europäische Arbeitsmigration. Behandelt werden ebenfalls die internationalen Geld- und Kapitalmärkte, auf denen die Anleger im Vergleich zur vorangegangenen Epoche in großem Umfang Portfolio- und Direktinvestitionen tätigten. Angesichts der enormen Expansion des globalen Wirtschaftsverkehrs lassen manche Historiker die moderne Globalisierung erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts beginnen. Einen zweiten Schwerpunkt bilden die Handels- und Währungspolitiken. Der liberale Paradigmenwechsel des 19. Jahrhunderts führte durchaus zu offenen Handels- und Währungsbeziehungen, allerdings nicht überall auf der Welt. Schließlich beschäftigt sich ein dritter Schwerpunkt mit den Organisationsformen und Marktstrategien der internationalen Produktionsunternehmen, die mit ihrem direkten Außenhandel die traditionellen Händler und Handelskompanien als den eigentlichen Akteuren der internationalen Wirtschaftsbeziehungen abzulösen begannen. Der Text folgt einer klaren Systematik, die ebenso dem ersten Kapitel zum 16. bis 18. und dem dritten Kapitel zum 20. Jahrhundert bis in die 2010er-Jahre zugrunde liegt, sodass der Vergleich zwischen den drei Epochen erleichtert wird.

Weiterführende Literatur

  1. Aberle, Gerd. 2003. Transportwirtschaft. Einzelwirtschaftliche und gesamtwirtschaftliche Grundlagen. München.Google Scholar
  2. Allen, Robert C. 2001. The great divergence in European wages and prices from the middle ages to the first world war. Explorations in Economic History 2011 (38): 411–447.CrossRefGoogle Scholar
  3. Ambrosius, Gerold. 2005. Regulativer Wettbewerb und koordinative Standardisierung zwischen Staaten. Theoretische Annahmen und historische Beispiele. Stuttgart.Google Scholar
  4. Ambrosius, Gerold. 2009. Liberale vs. institutionelle Integration von Wirtschaftspolitiken in Europa. Das 19. und das 20. Jahrhundert im systematischen und historischen Vergleich. Baden-Baden.Google Scholar
  5. Ashworth, William. 1982. A short history of the international economy since 1850. London.Google Scholar
  6. Austin, Garath. 2016. Sub-Saharan Africa. In A history of the global economy. From 1500 to the present, Hrsg. Joerg Baten, 316–350. Cambridge.Google Scholar
  7. Axelrod, Robert. 1984. The evolution of cooperation. New York.Google Scholar
  8. Bade, Klaus J. 2000. Europa in Bewegung. Migration vom späten 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. München.Google Scholar
  9. Bade, Klaus J., et al. Hrsg. 2010. Enzykopädie Migration in Europa. Vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Paderborn.Google Scholar
  10. Bairoch, Paul. 1800. Geographical structure and trade balance if European foreign trade from 1800 to 1970. The Journal of European Economic History 1974 (3): 557–608.Google Scholar
  11. Bairoch, Paul. 1972. Free trade and European economic development in the 19th century. European Economic Review 211–245.CrossRefGoogle Scholar
  12. Bairoch, Paul. 1989. European trade policy, 1815−1914. In The industrial economies: The development of economic and social policies (The Cambridge Economic History of Europe, Bd. 8), Hrsg. Peter Mathias und Sidney Pollard, 1–160. New York.Google Scholar
  13. Bairoch, Paul. 1993. Economics and world history. Myths and paradoxes. Chicago.Google Scholar
  14. Bairoch, Paul. 1996. Globalization. Myths and realities: One century of external trade and foreign investment. In States against markets. The limits of globalization, Hrsg. Robert Boyer und Daniel Drache, 173−192. London.Google Scholar
  15. Bairoch, Paul, und Richard Kozul-Wright. 1996. Globalization myths: Some historical reflections on integration, industrialization and growth in the world economy (UNCTAD Discussion Paper 113). Genf.Google Scholar
  16. Baldwin, Richard E., und Philippe Martin. 1999. Two waves of globalization: Superficial similarities, fundamental differences. In Globalization and labor, Hrsg. Horst Siebert, 5–58. Kiel.Google Scholar
  17. Barfuß, Karl Marten. 2002. Globale Migration: Triebkräfte, Wirkungen und Szenarien aus ökonomischer Sicht. IMIS-Beiträge 2002 (19): 43–64.Google Scholar
  18. Barnett, Michael, und Matha Finnemore. 2004. Rules for the world: International organizations in global politics. Ithaca.Google Scholar
  19. Barth, Boris. 2000. Internationale Geschichte und europäische Expansion: Die Imperialismen des 19. Jahrhunderts. In Internationale Geschichte. Themen – Ergebnisse – Aussichten, Hrsg. Wilfried Loth und Jürgen Osterhammel, 309–330. München.Google Scholar
  20. Baten, Joerg. Hrsg. 2016. A history of the global economy. 1500 to the present. Cambridge.Google Scholar
  21. Bayly, Christopher A. 2006. Die Geburt der modernen Welt. Eine Globalgeschichte 1780−1914. Frankfurt a. M.Google Scholar
  22. Becker, Maren, Stefanie John, und Stefan A. Schirm. 2007. Globalisierung und Global Governance. Paderborn.Google Scholar
  23. Beckert, Sven. 2014. King cotton. Eine Geschichte des globalen Kapitalismus. München.Google Scholar
  24. Bertola, Luis, und Jeffrey G. Williamson. 2003. Globalization in Latin America before 1940 (NBER Working Paper 9687). Cambridge. nber.org/papers/w9687.
  25. Beyhaut, Gustavo. 1965. Süd- und Mittelamerika II. Von der Unabhängigkeit bis zur Krise der Gegenwart. Frankfurt a. M.Google Scholar
  26. Bitterli, Urs, Hrsg. 1981. Die Entdeckung und Eroberung der Welt. Dokumente und Berichte, Bd. 2. München (Erstveröffentlichung 1980).Google Scholar
  27. Blaut, James M. 1984. The colonizer’s model of the world. New York.Google Scholar
  28. Boli, John, und George M. Thomas. Hrsg. 1999. Constructing world culture. International nongovernmental organizations since 1875. Stanford.Google Scholar
  29. Borchardt, Knut. 2001. Globalisierung in historischer Perspektive (Bayerische Akademie der Wissenschaften, Sitzungsberichte Heft 2). München.Google Scholar
  30. Bordo, Michael D., Alan M. Taylor, und Jeffrey G. Williamson, Hrsg. 2003. Globalization in historical perspective. Chicago.Google Scholar
  31. Bordo, Michael D., Barry Eichengreen, und Douglas A. Irwin. 1999. Is globalization today really different than globalization hundred years ago? (NBER working paper series 7195). Cambridge.Google Scholar
  32. Bornschier, Volker. 1980. Multinationale Konzerne. Wirtschaftspolitik und nationale Entwicklung im Weltsystem. Frankfurt a. M.Google Scholar
  33. Bulmer-Thomas, Victor, John H. Coatsworth, und Roberto Cortes Conde, Hrsg. 2006. The cambridge economc history on Latin America. Cambridge.Google Scholar
  34. Buve, Raymond Th., et al. Hrsg. 1992. Lateinamerika von 1760 bis 1900 (Handbuch der Geschichte Lateinamerikas Bd. 2). Stuttgart.Google Scholar
  35. Buzan, Barry. 2000. International systems in world history: Remaking the study of international relations. Oxford.Google Scholar
  36. Cameron, Rondo. 1992. Geschichte der Weltwirtschaft, Bd. 2. Stuttgart (Erstveröffentlichung 1992).Google Scholar
  37. Capie, Forrest. 1995. Protectionism in Europe before 1939. In European economic integration as a challenge to industry and government. contemporary and historical perspectives on international economic dynamics, Hrsg. Richard Tilly, Paul J. J. Welfens 182−210. Berlin.Google Scholar
  38. Chase-Dunn, Christopher, Yukio Kawano, und Benjamin D. Brewer. 2007. Trade globalization since 1795: Waves of integration in the world system. In Globalization and economy: Bd. 1. Globalizing markets and capitalism, Hrsg. Paul James und Barry K. Gills, 58–83. Los Angeles.Google Scholar
  39. Chiswick, Barry R., und Timothy J. Hatton. 2003. International migration and the integration of labor markets. In Globalization in historical perspective, Hrsg. Michael D. Bordo, Alan M. Taylor, und Jeffrey G. Williamson, 65–119. Chicago.Google Scholar
  40. Coatsworth, John H., und Jeffrey Williamson. 2002. The roots of Latin America protectionism: Looking before the great depression (NBER Working Paper 8999). Cambridge nber.org/papers/w8999.
  41. Crouzet, Francois. 2001. A history of the European economy 1000−2000. Charlottesville.Google Scholar
  42. Darwin, John. 2010. Der imperiale Traum. Die Globalgeschichte großer Reiche 1400−2000. Frankfurt a. M.Google Scholar
  43. Davis, Ralph. 1973. The rise of the Atlantic economies. London.Google Scholar
  44. Denzel, Markus A. 2008a. Das System des bargeldlosen Zahlungsverkehrs europäischer Prägung vom Mittelalter bis 1914. Stuttgart.Google Scholar
  45. Denzel, Markus A. 2008b. Latin America in the international cashless payments system from independence to world war I. Jahrbuch für Geschichte Lateinamerika 2008 (45): 343–368.Google Scholar
  46. Denzel, Markus A. Hrsg. 2009. Vom Welthandel des 18. Jahrhunderts zur Globalisierung des 21. Jahrhunderts. Stuttgart.Google Scholar
  47. Dobbin, Christine. 1996. Asian entrepreneurial minorities: Conjoint communities in the making of the world economy, 1570−1940. Richmond.Google Scholar
  48. Dowrick, Steve, und J. Bradford DeLong. 2003. Globalization and convergence. In Globalization in historical perspective, Hrsg. Michael D. Bordo, Alan M. Taylor, und Jeffrey G. Williamson, 191–226. Chicago.Google Scholar
  49. Drayton, Richard. 2002. The collaboration of labor: Slaves, empires, and globalization in the Atlantic world, ca. 1600−1850. In Globalization in world history, Hrsg. Anthony G. Hopkins, 99–115. London.Google Scholar
  50. Dunning, John H. 1983. Changes in the level and structure of international production: The last one hundred years. In The growth of internationals business, Hrsg. Mark Casson, 84–139. London.Google Scholar
  51. Dunning, John H., und Sarianna M. Lundan. 2008. Multinational enterprises and the global economy. Cheltenham.Google Scholar
  52. Eichengreen, Berry. 2000. Vom Goldstandard zum Euro. Die Geschichte des internationalen Währungssystems. Berlin.Google Scholar
  53. Fahrmeir, Andreas. 2001. Passports and the status of aliens. In The mechanics of internationalism: Culture, society and politics from the 1840s to the first world war, Hrsg. Martin H. Geyer und Johannes Paulmann, 93–119. Oxford.Google Scholar
  54. Fäßler, Peter E. 2007. Globalisierung. Ein Kompendium. Köln.Google Scholar
  55. Ferguson, Niall. 2008. Der Aufstieg des Geldes. Die Währung der Geschichte. Berlin.Google Scholar
  56. Fieldhouse, David K. 1965. Die Kolonialreiche seit dem 18. Jahrhundert. Frankfurt a. M.Google Scholar
  57. Findlay, Ronald, und Kevin H. O’Rourke. 2003. Commodity market integration, 1500−2000. In Globalization in historical perspective, Hrsg. Michael D. Bordo, Alan M. Taylor, und Jeffrey G. Williamson, 13–64. Chicago.Google Scholar
  58. Fisch, Jörg. 1984. Die europäische Expansion und das Völkerrecht. Die Auseinandersetzungen um den Status der überseeischen Gebiete vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Stuttgart.Google Scholar
  59. Fisch, Jörg. 2005. Eine gescheiterte Ent-Europäisierung der Welt. Das europäische Völkerrecht zwischen Abschottung und universaler Einmischung. Wolfenbütteler Beiträge 13:9–25.Google Scholar
  60. Fischer, Wolfram. 1976. Die Ordnung der Weltwirtschaft vor dem Ersten Weltkrieg. Die Funktion von europäischem Recht, zwischenstaatlichen Verträgen und Goldstandard beim Ausbau des internationalen Wirtschaftsverkehrs. Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften 1976 (96): 289–304.Google Scholar
  61. Fischer, Wolfram. 1979. Die Weltwirtschaft im 20. Jahrhundert. Göttingen.Google Scholar
  62. Fischer, Wolfram. 1985. Wirtschaft und Gesellschaft Europas 1850−1914. In Europäische Wirtschafts- und Sozialgeschichte von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg (Handbuch der europäischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bd. 5), Hrsg. Wolfram Fischer, 1–207. Stuttgart.Google Scholar
  63. Fischer, Wolfram. Hrsg. 1987. Handbuch der europäischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Bd. 5. Stuttgart.Google Scholar
  64. Fischer, Wolfram. 1998. Expansion – Integration – Globalisierung. Studien zur Geschichte der Weltwirtschaft. Göttingen.Google Scholar
  65. Foreman-Peck, James. 1983. A history of the world economy. International relations since 1850. London.Google Scholar
  66. Foreman-Peck, James. Hrsg. 1998. Historical foundations of globalization. London.Google Scholar
  67. Foreman-Peck, James. 2000. The emergence and growth of international organizations. In Economic globalization, international organizations and crisis management. Contemporary and historical perspectives on growth, impact and evolution of major organizations in an interdependent world, Hrsg. Richard Tilly und Paul J. J. Welfens, 73–105. Berlin.CrossRefGoogle Scholar
  68. Frank, Robert. 2000. Mentalitäten, Vorstellungen und internationale Beziehungen. In Internationale Geschichte. Themen – Ergebnisse – Aussichten, Hrsg. Wilfried Loth und Jürgen Osterhammel, 159–186. München.Google Scholar
  69. Geistbeck, Michael. 1895. Weltverkehr. Die Entwicklung von Schiffahrt, Eisenbahn, Post und Telegraphie bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Freiburg im Breisgau (Nachdruck Hildesheim 1986).Google Scholar
  70. Geyer, Martin H. 2001. One language for the world. The metric system, international coinage, gold standard, and the rise of internationalism, 1850−1900. In The mechanics of internationalism. Culture, society and politics from the 1840s to the first world war, Hrsg. Martin H. Geyer und Johannes Paulmann, 55–92. Oxford.Google Scholar
  71. Gills, Barry K. Hrsg. 2006. Globalization and global history. London.Google Scholar
  72. Girault, R. 1979. Diplomatie européene et impérialisme 1871−1914. Paris.Google Scholar
  73. Hanson, John R. 1980. Trade in transition. Exports from the third world, 1840−1900. New York.Google Scholar
  74. Hardach, Gerd. 1998. Der Goldstandard als Argument in der internationalen Währungsdiskussion. Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 1998 (1): 125–144.Google Scholar
  75. Harms, Bernhard. 1912. Volkswirtschaft und Weltwirtschaft. Versuch der Begründung einer Weltwirtschaftslehre. Jena.Google Scholar
  76. Hatton, Timothy J., und Jeffrey G. Williamson. 2005. Global migration and the world economy. Two centuries of policy and performance. Cambridge.Google Scholar
  77. Herren, Madeleine. 1993. Internationale Sozialpolitik vor dem Ersten Weltkrieg. Die Anfänge europäischer Kooperation aus der Sicht Frankreichs. Berlin.Google Scholar
  78. Herren, Madeleine. 1994. Modernisierung, Außenpolitik und Integration im Jahrhundert des Internationalismus. Historische Mitteilungen 1994 (7): 1–43.Google Scholar
  79. Herren, Madeleine. 2000. Hintertüren der Macht. Internationalismus und modernisierungsorientierte Außenpolitik in Belgien, der Schweiz und den USA 1865−1914. München.Google Scholar
  80. Hesse, Wolfgang, et al. 1986. Vom Taler zum Dollar 1486−1986 (Ausstellung in der Staatlichen Münzsammlung München). München.Google Scholar
  81. Hobsbawm, Eric J. 1989. Das imperiale Zeitalter 1875−1914. Frankfurt a. M.Google Scholar
  82. Hoerder, Dirk. 2002. Europäische Migrationsgeschichte und Weltgeschichte der Migration: Epochenzäsuren und Methodenprobleme. IMIS-Beiträge 2002 (20): 135–167.Google Scholar
  83. Hoerder, Dirk. 2012. Migrationen und Zugehörigkeiten. In Geschichte der Welt, 1880−1945. Weltmärkte und Weltkriege, Hrsg. Akira Iriye und Jürgen Osterhammel, 433−588. München.Google Scholar
  84. Hopkins, Anthony G. 1973. An economic history of West Africa. London.Google Scholar
  85. Hopkins, Anthony G. 2002. Globalization – An agenda for historians. In Globalization in world history, Hrsg. Anthony G. Hopkins, 1−44. London.Google Scholar
  86. Iriye, Akira, und Jürgen Osterhammel. Hrsg. 2012. Geschichte der Welt, 1880−1945. Weltmärkte und Weltkriege. München.Google Scholar
  87. Irwin, Douglas A. 1993. Multilateral and bilateral trade policies in the world trading system: A historical perspective. In New dimensions in regional integration, Hrsg. Jaime De Melo und Arvind Panagariya, 90−127. Cambridge.Google Scholar
  88. Irwin, Douglas A. 1996. Against the tide: An intellectual history of free trade. Princton.Google Scholar
  89. Jellinek, Georg. 1996. Die Lehre von den Staatenverbindungen. Goldbach (Nachdr. der Ausg. Wien, Hölder, 1882).Google Scholar
  90. Jones, Eric L. 1988. Growth recurring. Economic change in world history. Oxford.Google Scholar
  91. Jones, Geoffrey. 2005. Multinationals and global capitalism. From the nineteenth century to the twenty-first century. Oxford.Google Scholar
  92. Kenwood, A. G., und A. L. Lougheed. 2000. The growth of the international economy, 1820−1990. An introductory text. London.Google Scholar
  93. Kindleberger, Charles P. 1975. The rise of free trade in Western Europe 1820−1875. The Journal of Economic History 35:20–55.CrossRefGoogle Scholar
  94. Kindleberger, Charles P. 1996. World economic primacy 1500−1900. Oxford.Google Scholar
  95. Kraler, Albert. 2010. Globale migrationen. In Globalgeschichte 1800−2010, Hrsg. Reinhard Sieder und Ernst Langthaler, 97–132. Wien.Google Scholar
  96. Kuske, Bruno. 1930. Weltwirtschaft. Entstehung und Gestaltung des Wirtschaftsraumes. Beiträge zur Geschichte und Geographie der Weltwirtschaft. Bonn.Google Scholar
  97. Landes, David. 1999. Wohlstand und Armut der Nationen. Warum die einen reich und die anderen arm sind. Berlin.Google Scholar
  98. Lyons, F. S. L. 1963. Internationalism in Europa 1815−1914. Leyden.Google Scholar
  99. Maddison, Angus. 1982. Phases of capitalist development. Oxford.Google Scholar
  100. Maddison, Angus. 1995. Monitoring the world economy 1820−1992. Paris.Google Scholar
  101. Maddison, Angus. 2006. The world econom: Bd. 1. A millennial perspective. Paris.Google Scholar
  102. Marks, Robert M. 2006. Die Ursprünge der modernen Welt. Eine globale Weltgeschichte. Darmstadt.Google Scholar
  103. McCusker, John J. Hrsg. 2006. History of world trade since 1450: Bd. 2. Detroit.Google Scholar
  104. Metzler, Gabriele. 1997. Großbritannien – Weltmacht in Europa. Handelspolitik im Wandel des europäischen Staatensystems 1856 bis 1871. Berlin.Google Scholar
  105. Murphy, Craig N. 1994. International organisation and industrial change. Global governance since 1850. Cambridge.Google Scholar
  106. Neal, Larry. 1993. Technological advance and the progress of capital market integration in the nineteenth century. In Nordwesteuropa in der Weltwirtschaft 1750−1950, Hrsg. Michael North, 219–243. Stuttgart.Google Scholar
  107. North, Michael. 1994. Das Geld und seine Geschichte. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart. München.Google Scholar
  108. O’Rourke, Kevin H. 2000. Globalization in historical perspective. In Globalization and unemployment, Hrsg. Helmut Wagner, 39–53. Berlin.CrossRefGoogle Scholar
  109. O’Rourke, Kevin H., und Jeffrey G. Williamson. 1999. Globalization and history. The evolution of a nineteenth-century Altlantic economy. Cambridge.Google Scholar
  110. O’Rourke, Kevin H., und Jeffrey G. Williamson. 2002. When did globalization begin? European Review of Economic History 2002 (6): 23–50.CrossRefGoogle Scholar
  111. O’Rourke, Kevin H., et al. 1999. Globalization and history: The evolution of a nineteenth-century Atlantic economy, 36. Cambridge.Google Scholar
  112. Obstfeld, Maurice, und Alan M. Taylor. 2003. Globalization and capital markets. In Globalization in historical perspective, Hrsg. Michael D. Bordo, Alan M. Taylor, und Jeffrey G. Williamson, 121–190. Chicago.Google Scholar
  113. Oltmer, Jochen. 2010. Migration im Kontext von Globalisierung, Kolonialismus und Weltkriegen. In Weltgeschichte. Eine globale Geschichte von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert: Bd. VI. Globalisierung 1880 bis heute, Hrsg. Hans-Ulrich Thamer, 177–230. Darmstadt.Google Scholar
  114. Oltmer, Jochen. 2012. Globale migration. Geschichte und Gegenwart. München.Google Scholar
  115. Osterhammel, Jürgen. 1995. Kolonialismus: Geschichte – Formen – Folgen. München.Google Scholar
  116. Pahre, Robert. 2008. Politics and trade cooperation nineteenth century. The „Agreeable customs“ of 1815−1914. Cambridge.Google Scholar
  117. Pfister, Christian. 1994. Bevölkerungsgeschichte und historische Demographie 1500−1800. München.Google Scholar
  118. Pfister, Ulrich. 2010. Globalisierung und Weltwirtschaft. In Weltgeschichte. Eine globale Geschichte von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert: Bd. VI. Globalisierung 1880 bis heute, Hrsg. Hans-Ulrich Thamer, 277–335. Darmstadt.Google Scholar
  119. Pohl, Hans. 1989. Aufbruch der Weltwirtschaft. Geschichte der Weltwirtschaft von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg. Stuttgart.Google Scholar
  120. Pollard, Sidney. 1981. The integration of the European economy since 1815. London.Google Scholar
  121. Pomeranz, Kenneth. 2000. The great divergence. China, Europe and the making of the modern world economy. Princeton.Google Scholar
  122. Reinhard, Wolfgang. 1988. Geschichte der europäischen Expansion: Bd. 1. Dritte Welt Afrika. Stuttgart.Google Scholar
  123. Priesching, Nicole. 2014. Sklaverei in der Neuzeit. Darmstadt.Google Scholar
  124. Reinhard, Wolfgang. 1998. Geschichte der europäischen Expansion: Bd. 3. Die Alte Welt seit 1918. Stuttgart.Google Scholar
  125. Reinhard, Wolfgang. 2016. Die Unterwerfung der Welt. Eine Globalgeschichte der europäischen Expansion 1415−2015. München.Google Scholar
  126. Rodrick, Dani, et al. 1998. Symposium: Globalization in perspective. The Journal of Ecomonic History 1998 (12): 1–72.Google Scholar
  127. Rosenberg, Hans. 1974. Die Weltwirtschaftskrise 1857-59. Göttingen.Google Scholar
  128. Rostow, Walt W. 1978. The world economy. History and prospect. Austin.CrossRefGoogle Scholar
  129. Roth, Bernhard. 1984. Weltökonomie oder Nationalökonomie. Tendenzen des Internationalisierungsprozesses seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Marburg.Google Scholar
  130. Sartorius von Waltershausen, August. 1931. Die Entstehung der Weltwirtschaft. Geschichte des zwischenstaatlichen Wirtschaftslebens vom letzten Viertel des 18. Jahrhunderts bis 1914. Jena.Google Scholar
  131. Schmidt, Gustav. 1985. Der europäische Imperialismus. München.Google Scholar
  132. Schwarzer, Oskar. 1993. Goldwährungssystem und internationaler Zahlungsverkehr zwischen 1870 und 1914. In Geld und Währung vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Hrsg. Eckart Schremmer, 191−228. Stuttgart.Google Scholar
  133. Sieder, Reinhard, und Ernst Langthaler. Hrsg. 2010. Globalgeschichte 1800−2010. Wien.CrossRefGoogle Scholar
  134. Stearns, Peter N. 2010. Globalization in world history. London.Google Scholar
  135. Taylor, Alan. 1996. International capital mobility in history. The saving-investment relationship (NBER Working Papers 5743). Cambridge.Google Scholar
  136. Thiemeyer, Guido. 2006. Die internationalen Währungsbeziehungen und der Wandel des europäischen Staatensystems in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Francia 2006 (33): 29–46.Google Scholar
  137. Thiemeyer, Guido. 2009. Internationalismus und Diplomatie: währungspolitische Kooperation im europäischen Staatensystem 1865−1900. München.Google Scholar
  138. Tilly, Richard. 1999. Globalisierung aus historischer Sicht und das Lernen aus der Geschichte (Kölner Vorträge zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 41). Köln.Google Scholar
  139. Tilly, Richard, und Paul J. J. Welfens. Hrsg. 1995. European economic integration as a challenge to industry and governement. Contemporary and historical perspectives on international economic dynamics. Berlin.Google Scholar
  140. Topik, Steven, und Allen Wells. 2012. Warenketten in einer globalen Welt. In Geschichte der Welt, 1880−1945. Weltmärkte und Weltkriege, Hrsg. Akira Iriye und Jürgen Osterhammel, 589−814. München.Google Scholar
  141. Wagemann, Ernst. 1931. Struktur und Rhythmus der Weltwirtschaft. Grundlagen einer weltwirtschaftlichen Konjunkturlehre. Berlin.Google Scholar
  142. Wallace, Michael, und J. David Singer. 1970. Intergovernmental organization in the global system, 1815−1964: A quantitative description. International Organization 1970 (2): 239–287.CrossRefGoogle Scholar
  143. Walter, Rolf. 2006. Geschichte der Weltwirtschaft. Eine Einführung. Köln.Google Scholar
  144. Weaver, Frederick S. 2000. Latin America in the world economy. Mercantile colonialism to global capitalism. Boulder.Google Scholar
  145. Weinstein, Michael M. Hrsg. 2005. Globalization: What’s new? New York.Google Scholar
  146. Wendt, Bernd-Jürgen. 1974. Freihandel und Frieden. Zur Bedeutung des Cobden-Vertrages von 1860 zwischen England und Frankreich. Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 1974 (61): 29–64.Google Scholar
  147. Wendt, Reinhard. 2007. Vom Kolonialismus zur Globalisierung. Europa und die Welt seit 1500. Paderborn.Google Scholar
  148. Wenzlhuemer, Roland. 2013. Connecting the nineteenth-century world. The telegraph and globalization. Cambridge.Google Scholar
  149. Werner, Wolf. 2004. Globalisierung und Globalisierungs-backlash. Ein Vergleich zur Zeit vor 1914. In Globalisierung – Herausforderung an die Wirtschaftspolitik, Hrsg. Renate Ohr, 9–45. Berlin.Google Scholar
  150. Wilkens, Mira. Hrsg. 1991. The growth of multinationals. Aldershot.Google Scholar
  151. Williamson, Jeffrey G. 1830. The evolution of global labor markets since 1830. Background, evidence and hypotheses. Explorations in Economic History 1995 (32): 191–209.Google Scholar
  152. Williamson, Jeffrey G. 1996. Globalization, convergence and history. Journal of Economic History 1996 (56): 277–306.CrossRefGoogle Scholar
  153. Woodruff, William. 1977. Die Entstehung einer internationalen Wirtschaft 1700-1914. In Europäische Wirtschaftsgeschichte: Bd. 4. Die Entwicklung der industriellen Gesellschaften, Hrsg. Carlo M. Cipolla, 435–483. Stuttgart.Google Scholar
  154. Woodruff, William. 1996. Impact of Western man. A study of Europe’s role in the world economy 1750−1960. Sidney.Google Scholar
  155. Zenske, Michael. 2013. Handbuch Geschichte der Sklaverei. Eine Globalgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Berlin.Google Scholar
  156. Zimmerman, Louis Jacques. 1962. The distribution of world income, 1860−1900. In Essays on unbalanced growth, Hrsg. Egbert de Vries, 52–53. Den Haag.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät IUniversität SiegenSiegenDeutschland

Personalised recommendations