Methodik zum Übertrag von RDE-Entwicklungsansätzen auf Antriebsstrangprüfstände unter Nutzung eines Emissions-Prädiktions-Modells

  • Michael Friedmann
  • Christian Lensch-Franzen
  • Marcus Gohl
  • Morten Kronstedt
Conference paper
Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Zusammenfassung

Die Schadstoffemissionen und der Kraftstoffverbrauch von Fahrzeugen unter realen Fahrbedingungen auf der Straße rücken immer stärker in den Fokus der öffentlichen Diskussion und der Gesetzgebung. Mit der Einführung der RDE-Randbedingungen führt dies zu einer Verschärfung des Entwicklungsprozesses unter Berücksichtigung der Einhaltung der weltweiten Emissionsgesetzgebung, kürzerer Entwicklungszyklen und Kosteneinsparungen bei gleichzeitig steigender Anzahl an Derivaten und Produktmerkmalen. Die Herausforderung liegt für die Fahrzeughersteller darin, robuste Fahrzeugantriebe zu entwickeln, welche im Realbetrieb neben der geforderten Fahrdynamik, Fahrbarkeit und Dauerhaltbarkeit auch die Einhaltung der Emissionsgrenzwerte über die Fahrzeuglebensdauer hinweg gewährleisten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. [1] Lensch-Franzen, C.; Gohl, M.; Mink, T.: Impact analysis of fuels, operating fluids and combustion parameters; focus raw emission behavior. 4. Internationaler Motorenkongress, Baden-Baden, 2017Google Scholar
  2. [2] Lensch-Franzen, C.; Hadler, J.; Gohl, M.; Becker, J.; Mink, T. Wang, J.: Die Interaktion zwischen Tribologie und Emissionen unter Realfahrtbedingungen (RDE). 11. Internationale MTZ-Tagung Der Antrieb von Morgen, Frankfurt/Main, 2017Google Scholar
  3. [3] Küçükay,F.: Repräsentative Erprobungsmethoden bei der PKWGetriebeentwicklung. In: VDI-Berichte (1995), Nr. 1175Google Scholar
  4. [4] Müller-Kose, J.-P.: Repräsentative Lastkollektive für Fahrzeuggetriebe. Institut für Fahrzeugtechnik, TU Braunschweig, Dissertation, 2002Google Scholar
  5. [5] Fugel, M.; Küçükay, F; Scholz, N.: Anforderungen an die Getriebe in Hybridantrieben. In: VDI Berichte (2006), Nr. 1943Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Michael Friedmann
    • 1
  • Christian Lensch-Franzen
    • 1
  • Marcus Gohl
    • 1
  • Morten Kronstedt
    • 1
  1. 1.APL-Automobil-Prüftechnik Landau GmbHLandauDeutschland

Personalised recommendations