Advertisement

Ein Handlungsleitfaden für Arbeitnehmer

  • Steffen HillebrechtEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Wenn man davon ausgeht, dass der Zeitaufwand für Vorbereitung einer Auszeit mindestens der Zeit entspricht, die man aussetzen wird (manchmal auch das Doppelte), kann man ungefähr abschätzen, in welchen Zeithorizonten zu planen ist. Dazu muss man sich zum einen zunächst einmal mit den eigenen Zielen und Erwartungen sowie ggf. den familiären Rahmenbedingungen auseinandersetzen, bevor man dann in einem zweiten Schritt die Regelung am Arbeitsplatz vornimmt und ggf. – bei einem sozialen Engagement oder einer Fortbildungszeit – auch die Vereinbarungen mit dem jeweiligen Kooperationspartner trifft.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für WirtschaftswissenschaftenHochschule für Angewandte WissenschaftenWürzburgDeutschland

Personalised recommendations