Advertisement

Außerschulische politische Lernorte – Amerikaner in Berlin

  • Ingo JuchlerEmail author
Chapter
  • 2.4k Downloads
Part of the Politische Bildung book series (POLBIL)

Zusammenfassung

Außerschulische politische Lernorte – Amerikaner in Berlin.

Der Beitrag setzt sich mit dem Besuch außerschulischer politischer Lernorte auseinander und verbindet diesen Besuch mit dem biografischen Ansatz: Nach der didaktischen Verortung außerschulischer politischer Lernorte und des biografischen Ansatzes im Kontext politikdidaktischer Theoriebildung wird die mögliche Umsetzung dieses didaktischen Konzepts skizziert. Dazu werden Amerikaner, die in Berlin politisch ihre Spuren hinterlassen haben, mit den Orten, wo sie gewirkt haben, verknüpft. Durch diese Verbindung von Orten und Personen wird die didaktische Erschließung der politisch-historischen Inhalte ermöglicht.

Literatur

  1. Benjamin, Walter. 1978. Geschichtsphilosophische Thesen. In: Zur Kritik der Gewalt und andere Aufsätze, hrsg. W. Benjamin, 78–94. Frankfurt/M.: Suhrkamp.Google Scholar
  2. Deichmann, Carl. 2001. Fächerübergreifender Unterricht in der politischen Bildung. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.Google Scholar
  3. Hildebrandt, Dieter 1964. Auf jeder Seite der Mauer Gottes Kinder. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15. September 1964.Google Scholar
  4. Juchler, Ingo. 2012. Politisches Urteilen. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften 3 (H. 2): 10–27.Google Scholar
  5. Juchler, Ingo. 2013. Außerschulische Lernorte in interdisziplinären Projekten am Beispiel des Bundesfinanzministerium. In: Projekte in der politischen Bildung, hrsg. I. Juchler, 217–231. Bonn: BpB.Google Scholar
  6. Juchler, Ingo. 2016. Amerikaner in Berlin. Ein historischer Reiseführer. Berlin: Ch. Links.Google Scholar
  7. Partetzke, Marc. 2016. Von realen Leben und politischer Wirklichkeit. Grundlegung einer biographiebasierten Politischen Bildung am Beispiel der DDR. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  8. Pryor, Frederic L. 1994/95. On Reading My Stasi Files. National Interest (H. 38): 74–82.Google Scholar
  9. Radde, Gerd. 1973. Fritz Karsen. Ein Berliner Schulreformer der Weimarer Zeit. Berlin: Colloquium.Google Scholar
  10. Sauer, Michael und Charlotte Bühl-Gramer (Hrsg.). 2014. Geschichtslernen in biographischer Perspektive: Nachhaltigkeit – Entwicklung – Generationendifferenz. Göttingen: V&R unipress.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.PotsdamDeutschland

Personalised recommendations