Einflussfaktoren der Adoption von Connected Cars durch die Endnutzer

Chapter

Zusammenfassung

Connected Cars zeichnen sich aus durch eine internetbasierte, bi- oder multilaterale Verbindung zum Fahrzeughersteller, Fahrzeughändler, zu Versicherern, zu Regierungsbehörden (z. B. Mautstellen oder Straßenverkehrsamt), zur Infrastruktur (z. B. Ampeln, Parkhäuser oder Verkehrsschilder) und anderen Fahrzeugen. Vernetzte Fahrzeuge sind auf technische Daten und Daten anderer Nutzer angewiesen, um einen Mehrwert gegenüber herkömmlichen Fahrzeugen zu generieren. Die Vorzüge und Potenziale der Connected Cars können allerdings nur dann realisiert werden, wenn eine kritische Masse von Nutzern diese Konnektivitätstechnologien im Fahrzeug akzeptiert und nutzt.

Zur Untersuchung der Adoption von Connected Cars in Deutschland wird in dieser Studie das fünfstufige Modell Innovation Diffusion Theory herangezogen. Im Rahmen dieses Modells definiert Rogers einen vollständigen Prozess für die Adoptionsent scheidung durch Individuen und nutzt einen multidimensionalen Ansatz, um die Einflussfaktoren auf den Adoptionsentscheidungsprozess zu erklären.

Die Adoption von Connected Cars durch die Endnutzer in Deutschland wird direkt sowie indirekt durch mehrere Dimensionen beeinflusst, welche zum Teil Interdependenzen aufweisen. Aus der Literatur werden 16 Fragen identifiziert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Binsack M. (2003): Akzeptanz neuer Produkte: Vorwissen als Determinante des Innovationserfolgs (Forschungsgruppe Konsum und Verhalten). Deutscher Universitätsverlag, WiesbadenGoogle Scholar
  2. Center for Automotive Research (CAR) & Michigan Department of Transportation (MDOT) (2012): PUBLIC PERCEPTIONS OF CONNECTED VEHICLE TECHNOLOGY. https://www.michigan.gov/documents/mdot/MDOT_PublicPerceptionsCV_394490_7.pdf. Heruntergeladen am 19.07.2016
  3. Clement M. (2000): Interaktives Fernsehen: Analyse und Prognose seiner Nutzung. Deutscher Universitätsverlag, WiesbadenGoogle Scholar
  4. Farzianpour F. et al. (2014): Consumer’s perceived risk and its effect on adoption of online banking services. American Journal of Applied Sciences 11 (1): 47-56. http://tums.ac.ir/1393/03/03/PDF_ajassp.2014.47.56.pdf-farzianp-2014-05-24-08-26.pdf. Heruntergeladen am 24.07.2016
  5. Fraunhofer Institut (2012): Kaufpotenzial für Elektrofahrzeuge bei sogenannten „Early Adoptern“. http://www.isi.fraunhofer.de/isi-wAssets/docs/e/de/publikationen/Schlussbericht_Early_Adopter.pdf. Heruntergeladen am 20.07.2016
  6. Goldmedia (2016): Trendmonitor 2016. http://www.goldmedia.com/fileadmin/goldmedia/2015/Studien/2015/Goldmedia_Trendmonitor_2016.pdf. Heruntergeladen am 19.07.2016
  7. Hagman J. et al. (2016): Total cost of ownership and its potential implications for battery electric vehicle diffusion. Research in Transportation Business & Management 18 (2016) 11–17. http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S2210539516000043. Heruntergeladen am 22.07.2016
  8. Hsu C. et al. (2015): Internet of Vehicles – Safe and Intelligent Mobility: Second International Conference. Springer Verlag, ChengduGoogle Scholar
  9. Johanning V., Mildner R. (2015): Car IT kompakt: Das Auto der Zukunft – Vernetzt und autonom fahren. Springer Verlag, WiesbadenGoogle Scholar
  10. Karahanna E. et al. (2006): Reconceptualizating Compatibility Beliefs in Technology Acceptance Research, MIS Quarterly Vol. 30, No. 4, 781-804. http://www3.nd.edu/~cangst/CoreyAngst_FacultyWebsite_files/KarahannaMISQ2006.pdf. Heruntergeladen am 19.07.2016
  11. Kienbaum (2016): Digital Future of HR – Herausforderungen und Lösungen. http://www.kienbaum.de/Portaldata/1/Resources/downloads/events/Ehreshoven_2016_Manifest.pdf. Heruntergeladen am 04.09.16
  12. Öko-Institut e. V. (2011): Betrachtung der Umweltentlastungspotenziale durch den verstärkten Einsatz von kleinen, batterieelektrischen Fahrzeugen im Rahmen des Projekts „E-Mobility“. http://www.oeko.de/oekodoc/1344/2011-007-de.pdf. Heruntergeladen am 23.07.2016
  13. Price Waterhouse Cuppers (PWC) (2013): Look Mom, No Hands! Forging into a brave new (driverless) world. http://www.detroitchamber.com/wp-content/uploads/2012/09/AutofactsAnalystNoteUSFeb2013FINAL.pdf. Heruntergeladen am 20.07.2016
  14. Proff H. (2015): Entscheidungen beim Übergang in die Elektromobilität – Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Springer Fachmedien, WiesbadenGoogle Scholar
  15. Rogers E. (2003): Diffusion of Innovations. Free Press, 5. Auflage, New YorkGoogle Scholar
  16. Schiffman L. et al. (2013): Consumer Behaviour. Pearson Australia, 6. AuflageGoogle Scholar
  17. Schühle F. (2014): Die Marktdurchdringung der Elektromobilität in Deutschland – Eine Akzeptanzund Absatzprognose. Rainer Hampp Verlag, MünchenGoogle Scholar
  18. Stoll S. (2008): IT-Management: Betriebswirtschaftliche, ökonomische und managementorientierte Konzepte. Gruyter, de Oldenbourg, OldenbourgGoogle Scholar
  19. Tan K. & Eze U. (2008): An Empirical Study of Internet-Based ICT Adoption Among Malaysian SMEs, Communications of the IBIMA, Volume 1, 2008, 1-12. http://www.ibimapublishing.com/journals/CIBIMA/volume1/v1n1.pdf. Heruntergeladen am 19.06.2016
  20. Tanakinjal G et al. (2010): Third Screen Communication and the Adoption of Mobile Marketing: A Malaysia Perspective. International Journal of Marketing Studies, Vol. 2, No. 1, 36-47. http://www.ccsenet.org/journal/index.php/ijms/article/view/5966/4759. Heruntergeladen am 19.07.2016
  21. Tanakinjal G (2012): Exploring Technical Knowledge, Perceived Risk and the Innovative Characteristics in the Adoption of Mobile Marketing. American International Journal of Contemporary Research Vol. 2 No. 8. http://www.aijcrnet.com/journals/Vol_2_No_8_August_2012/7.pdf. Heruntergeladen am 21.07.2016
  22. Technologiestiftung Berlin (2016): „Das Elektrofahrzeug als updatefähige Plattform“, Technologiestiftung Berlin, 2016. https://www.technologiestiftungberlin.de/fileadmin/user_upload/Elektrofahrzeug_als_updatefaehige_Plattform_2_pdf. Heruntergeladen am 17.04.2016
  23. Telefonica (2013): Connected Car Branchenbericht 2013. https://blog.telefonica.de/wp-content/uploads/2023/06/Telefonica-Digital-Connected-Car-Report-GERMAN-2013-06-20.pdf. Heruntergeladen am 23.07.2016
  24. Tornatzky L., Klein K. (1982): Innovation characteristics and adoption- implementation: A metaanalysis of findings, IEEE Transactions on Engineering Management, Vol. EM-29, 28-45. http://www-management.wharton.upenn.edu/klein/documents/Tornatzky_Klein_1982.pdf. Heruntergeladen am 17.07.2016
  25. Wang Y. et al. (2011): A Diffusion of Innovations Approach to Investigate the RFID Adoption in Taiwan Logistics Industry. Journal of Computers, Vol. 6, No. 3Google Scholar
  26. Wu J., Wang S. (2005): What Drives Mobile Commerce?: An Empirical Evaluation of the Revised Technology Acceptance Model. Information & Management 42 (2005) 719–729. https://www.researchgate.net/publication/222522861_What_Drives_Mobile_Commerce_An_Empirical_Evaluation_of_the_Revised_Technology_Acceptance_Model. Heruntergeladen am22.07.2016

Internetquellen:

  1. Car-2-Car.org (o. J.): The mission and objectives of the CAR 2 CAR Communication Consortium, https://www.car-2-car.org/index.php?id=5. Abgerufen am 12.06.2016
  2. Continental.de (2013): Deutsche Autofahrer wollen Automatisiertes Fahren für die Autobahn, http://www.continental-corporation.com/www/presseportal_com_de/themen/pressemitteilungen/1_topics/pr_2013_12_12_mobilitaetsstudie_deutschland_de.html. Abgerufen am 19.07.2016
  3. Kfz.net (o. J.): Kostenlose Probefahrten. https://www.kfz.net/ratgeber/probefahrt/. Abgerufen am 19.07.2016
  4. Sbdautomotive.com (o. J.): User Experience and Human Machine Interface. https://www.sbdautomotive.com/en/evaluation-ux. Abgerufen am 17.07.2016
  5. Technologyreview.com (2016): Fatal Tesla Autopilot Crash Is a Reminder Autonomous Cars Will Sometimes Screw Up, https://www.technologyreview.com/s/601822/fatal-tesla-autopilot-crashis-a-reminder-autonomous-cars-will-sometimes-screw-up/. Abgerufen am 12.07.2016
  6. Techtimes.com (2015): The Driverless Car Debate: How Safe Are Autonomous Vehicles?, http://www.techtimes.com/articles/67253/20150728/driverless-cars-safe.htm. Abgerufen am 20.07.2016
  7. Volkswagen-commercial-vehicles-carnet.com (o. J.): Car-Net FAQs – Allgemeine Fragen: Welche Kosten kommen auf mich zu? http://volkswagen-commercial-vehicles-carnet.com/de/de/faq.Abgerufen am 23.07.2016

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Mainz - University of Applied SciencesMainzDeutschland

Personalised recommendations