Advertisement

Meinungsführer in sozialen Medien – Ansätze zur Identifikation und Nutzungsmöglichkeiten für das (Dialog-) Marketing

  • Michael H. Ceyp
Chapter

Zusammenfassung

In jüngster Zeit hat das sogenannte „Influencer-Marketing“ im Rahmen moderner Marketingstrategien und Kommunikationskonzepten einen bedeutenden Stellenwert eingenommen. Ein besonderes Augenmerk sollten Marketingverantwortliche dabei unter Wirkungsaspekten auf den Return On Influencer Marketing Investment (ROIMI) legen. Hierbei spielt im Sinne einer notwendigen Zielgruppenausrichtung die Identifikation geeigneter Influencer eine herausragende Rolle.

Vor diesem Hintergrund beleuchtet der vorliegende Beitrag nach einer kurzen, grundlegenden Einleitung zunächst die Herausforderungen im Influencer-Marketing, um anschließend einen Überblick über verschiedene Methoden der Identifikation von Influencern zu geben. Darauf aufbauend wird anhand von Klout ein konkretes Identifikationstool in seiner Konzeption vorgestellt. Der Beitrag schließt mit einem Ausblick auf anstehende Entwicklungsrichtungen im Influencer-Marketing

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ceyp, M., Kurbjeweit, T. (2017): Kooperative Monetarisierung auf YouTube – Gestaltungsoptionen und Erfolgsfaktoren in: DDV e.V. (Hrsg.) Dialogmarketing Perspektiven 2016/2017, Springer Gabler Verlag, S. 183 – 206Google Scholar
  2. Ceyp, M., Scupin, J. (2013): Erfolgreiches Social Media Marketing, Springer Gabler VerlagGoogle Scholar
  3. Faßmann, M., Moss, Chr. (2016): Instagram als Marketing-Kanal - Die Positionierung ausgewählter Social-Media-Plattformen, Springer Gabler Verlag Wiesbaden 2016Google Scholar
  4. Lazarsfeld, Paul F. / Berelson, Bernard / Gaudet, Hazel (1968) [Original 1944]: The People’s Choice. How the Voter Makes up his Mind in a Presidential Campaign. New York, LondonGoogle Scholar
  5. Rao, A. et al, (2015): Klout Score: Measuring Influence Across Multiple Social Networks, Conference Paper auf der 2015 IEEE International Conference on Big Data, Santa Clara, Ca., USAGoogle Scholar
  6. Tamblé, M. (2017): Tools im Content Marketing: Themenfindung, Trends und Analyse, in Hilker, C.: Content Marketing in der Praxis, Springer Gabler Verlag, Wiesbaden 2017, S. 230 - 240Google Scholar
  7. Teiber, E. (2011): OTTO…find‘ ich gut. eBranding bei Europas größtem Versandhändler, in: Theobald, E., Haisch, P. (Hrsg.), Brand Evolution: Moderne Markenführung im digitalen Zeitalter, Springer Gabler Verlag, S. 569-579Google Scholar

Internet-Quellen:

  1. Böhm, M. (2015): Leitfaden: Produkte in Videos – was YouTuber dürfen. URL: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/youtube-legale-reklame-oder-schleichwerbung-leitfadenfuer-youtuber-a-1058513.html, Abruf am 16.10.2017
  2. Brandwatch GmbH (Hrsg.) (2017), BuzzSumo tritt der Brandwatch Familie bei. Url: https://www.brandwatch.com/de/2017/10/buzzsumo-tritt-der-brandwatch-familie-bei/, Abruf am 22.10.2017
  3. Dave, St. (2011): Knowledge Hub – part 4: Social Graph and Activity Stream, http://www.stephendale.com/2011/03/10/knowledge-hub-4-social-graph-and-activity-stream/, Abruf am 18.10.2017
  4. Disney Digital Network (Hrsg.): URL: http://ddn.disney.com/, Abruf am 18.10.2017
  5. Faktenkontor GmbH (Hrsg.)(2017): Einfluss auf die Kaufentscheidung. Url: https://www.faktenkontor.de/pressemeldungen/, Abruf am 22.10.2017
  6. Hackober, J. (2017): „Modemarken müssen die Instagram-Tricksereien durchschauen“. URL: h ttps://www.welt.de/icon/partnerschaft/article164338986/Modemarken-muessen-die-Instagram-Tricksereien-durchschauen.html, Abruf am 16.10.2017
  7. Silk & Salt Management GmbH (Hrsg.): Screenshot InfluencerDB. URL: https://www.influencerdb.net/db/?page=1&idb_sort_instagram=-ig_follower&hashtag-count=1, Abruf am 16.10.2017
  8. TERRITORY webguerillas (Hrsg.) (2016): Influencer Marketing glaubwürdiger als klassische Werbung. https://www.territory.de/news/influencer-marketing-glaubwuerdiger-als-klassischewerbung/, Abruf am 22.10.2017
  9. Ulbricht, C. (2017): OLG Celle verurteilt die Drogeriemarktkette Rossmann wegen mangelnder Kennzeichnung bei Influencer Marketing. http://www.rechtzweinull.de/archives/2544-olg-celle-verurteilt-die-drogeriemarktkette-rossmann-wegen-mangelnder-kennzeichnung-beiinfluencer-marketing-unternehmen-agenturen-und-influencer-nun-beachten-sollten.html, Abruf am 16.10.2017

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.FOM Hochschule für Oekonomie & ManagementHamburgDeutschland

Personalised recommendations