Advertisement

Der Zoll

Vielfalt als strategische Basis eines funktionalen Systemdesigns
  • Rüdiger Nolte
Chapter
Part of the Forum für Verwaltungs‐ und Polizeiwissenschaft book series (FVPO)

Zusammenfassung

In einer globalisierten, vernetzten und digitalisierten Welt, die von zunehmender Komplexität, Dynamik, Diskontinuität und einem permanenten, zum Teil radikalen Wandel geprägt ist, können die Öffentlichen Verwaltungen ihre vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben nur dann dauerhaft wirksam erfüllen, wenn sie auch zukünftig über sehr gut qualifizierte, leistungsfähige und leistungsbereite Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen sowie über ein funktionales Organisationsoder Systemdesign, das den unterschiedlichsten Anforderungen der jeweiligen Systemumwelten Rechnung trägt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Belker, Peter. 2000. Leitbilder für Veränderungsmanagement: Wie Qualität und Innovation zusammenwirken. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.Google Scholar
  2. Hill, Hermann. 2013. Wege aus der Krise – mehr Mut zum aktiven Handeln. In Innovative Verwaltung, 11, 11-13. Wiesbaden: Springer Gabler.Google Scholar
  3. Hill, Hermann. 2013. Wandel-Galerie – Alte und neue Konzepte zum Change Management. In Verwaltung & Management, 5, 227-236. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  4. Luhmann, Niklas. 1984. Soziale Systeme – Grundriss einer allgemeinen Theorie. Berlin: Suhrkamp Verlag.Google Scholar
  5. Mayer, Bernd Michael. 2003. Systemische Managementtrainings – Theorieansatz und Lernarchitekturen im Vergleich. Heidelberg: Verlag für Systemische Forschung im Carl-Auer-Systeme Verlag.Google Scholar
  6. Nolte, Rüdiger und Annette Wöhner. 2012. Systemisches Verwaltungsmanagement – Ganzheitliche und wirkungsorientierte Steuerung und Führung in der öffentlichen Verwaltung. Frankfurt am Main: P. Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften.Google Scholar
  7. Nolte, Rüdiger und Sabine Zimmermann. 2015. Managementwissen für eine innovative und lernende öffentliche Verwaltung – Grundlagen eines wirkungsorientierten, kreativen und ganzheitlichen Verwaltungsmanagements. Frankfurt am Main: PL Academic Research, Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaften.Google Scholar
  8. Sulzberger, Markus. 2012. Organisatorische Gestaltung. In Personal führen und Organisationen gestalten, Hrsg. Reto Steiner. und Adrian Ritz, 45-61. Stuttgart: Haupt.Google Scholar
  9. Thom, Norbert und Joanna Harasymowicz-Birnbach. 2005. Wissensmanagement im privaten und öffentlichen Sektor. In Wissensmanagement im privaten und öffentlichen Sektor. Hrsg. Norbert Thom und Joanna Harasymowicz-Birnbach, 15-39. Zürich: Hochschulverlag AG.Google Scholar
  10. Thom, Norbert und Adrian Ritz. 2012. Das IOP-Führungskonzept für den öffentlichen Sektor. In Personal führen und Organisationen gestalten, Hrsg. Reto Steiner und Adrian Ritz, 351-388. Stuttgart: Haupt.Google Scholar
  11. Werthebach, Eckart, Ulrich Kersten, Karl-Heinz Matthias, Kay Nehm, Wolfgang Riotte und Rolf Ritsert. 2011. In Kooperative Sicherheit – Die Sonderpolizeien des Bundes im föderalen Staat, Hrsg. Deutsche Hochschule der Polizei. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  12. Wilms, Falko E.P. 2001. Systemorientiertes Management. München: Vahlen.Google Scholar
  13. Würtenberger, Julian. 2013. Strategische Steuerung in staatlichen Mittelbehörden. In Verfassungsstaatlichkeit im Wandel: Festschrift für Thomas Würtenberger zum 70. Geburtstag, Hrsg. Dirk Heckmann, Rolf P. Schenke und Gernot Sydow, 1219-1237. Berlin: Duncker & Humblot.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Generalzolldirektion Direktion IX – BWZ Abteilungsdirektor Lehre / DIX. A Fachbereich Finanzen Dekan / DIX. HSMünsterDeutschland

Personalised recommendations