Advertisement

Der Betafaktor pp 139-333 | Cite as

Der Betafaktor in der Wissenschaft

  • Franziska ZiemerEmail author
Chapter
Part of the Finanzwirtschaft und Kapitalmärkte book series (FIKA)

Zusammenfassung

Der Betafaktor ist ein Maß für das systematische Risiko eines Unternehmens, d. h. er gibt an, wie sensibel der Aktienkurs auf allgemeine Marktschwankungen reagiert. Dieses systematische Risiko ist dadurch gekennzeichnet, dass es sich trotz perfekter Diversifizierung seitens der Kapitalmarktteilnehmer nicht verringern lässt. Es beinhaltet die Einflüsse aus dem politischen und gesamtwirtschaftlichen Umfeld, denen sich das Unternehmen nicht entziehen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations