Advertisement

Strömungsführung im Elektrofilter

  • Josef von Stackelberg
  • Manfred Schmoch
Chapter
  • 1.4k Downloads

Zusammenfassung

So komplex sich die verfahrenstechnisch-elektrischen Vorgänge in einem Elektrofilter darstellen, so einfach sind die Forderungen nach einer guten Strömungsverteilung. Wenn irgendwo im Filter ein zu scharfer Wind weht, wird der mühsam eingesammelte Staub wieder aufgewirbelt und gelangt nicht mehr aus dem Gasstrom in den Staubbunker, über den er eigentlich aus dem System abgezogen werden soll. Deswegen ist eine genaue Führung der Gasströmung durch das Filtergehäuse elementar für ein gutes Abscheideergebnis.

Literatur

  1. 1.
    VDI 3678, Bl. 1: Elektrofilter. Prozessgas- und Abgasreinigung. Beuth Verlag, Berlin, 2010.Google Scholar
  2. 2.
    Gibson, D.; A. G. Hein: Skewed Gas Flow Technology Improves Precipitator Performance, ESKOM Experience in South Africa. Proceedings of 6th International Conference on Electrostatic Precipitation. Budapest – Hungary 18 -21 June, 1996.Google Scholar
  3. 3.
    Schmitz, W.; D. Gibson: The Effect of NON-uniform Dust Distribution on ESP Perfor mance. Proceedings of 9th International Conference on Electrostatic Precipitation. Mpumalanga – South Africa, 2004.Google Scholar
  4. 4.
    ICAC-EP-7: Electrostatic Precipitator Gas Flow Models Studies. Institute of Clean Air Companies, Washington DC, June 2004Google Scholar
  5. 5.
    Kaiser, S.: Modellierung und Simulation von elektrostatischen Abscheidern nasser Bauart. TU Dortmund, Dissertation, 2014Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Josef von Stackelberg
    • 1
  • Manfred Schmoch
    • 2
  1. 1.Rico-Werk Eiserlo & Emmrich GmbHBaunachDeutschland
  2. 2.Schmoch Engineering GmbHFreudenbergDeutschland

Personalised recommendations