Advertisement

Schlussfolgerungen

  • Joachim Graf
Chapter
Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Zusammenfassung

Ziel der vorliegenden Masterarbeit war es, anhand einer empirischen Untersuchung zu analysieren, wie sich das einrichtungsbezogene Qualitätsmanagement in ambulanten und stationären Pflegeinstitutionen in der deutsch-schweizer Grenzregion (Lörrach-Basel) im Kontext der unterschiedlichen zugrundeliegenden Pflege(qualitäts)systeme gestaltet. Aufgrund der empirischen Analyse können folgende Schlussfolgerungen abgeleitet werden: Grundsätzlich kommt der Pflegequalität in beiden Pflegeregionen eine sehr hohe Relevanz zu, da vielfältige Aspekte der Struktur- und Prozessqualität auf hohem Niveau umgesetzt wurden (so z.B. bei der Einrichtung eines Fort- und Weiterbildungsregimes). Allerdings wurde die Zielerreichung in einigen Bereichen (z.B. bei der Implementierung eines internen Qualitätsmanagementsystems) nicht erfüllt, weswegen hier in beiden Pflegeregionen Optimierungsbedarf bestand.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.TübingenDeutschland

Personalised recommendations