Beispiele aus der Praxis

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die ersten Anwender der Stichprobeninventur kamen ab Ende der 1970er Jahre aus der Industrie. Es handelte sich in erster Linie um Großunternehmen wie Siemens, die ihre Bestände bereits per EDV führten. In den meisten Lägern regierte dagegen noch lange die Karteikarte, was für eine Stichprobeninventur keine hinreichende Voraussetzung war.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Stat Control GmbHHamburgDeutschland

Personalised recommendations