Testobjektbasierte Metriken

  • Frank Witte
Chapter

Zusammenfassung

Testobjektbasierte Metriken messen die Testabdeckung und erlauben dadurch eine Einschätzung der Testrisiken. Codeabdeckung, Dialogabdeckung, abgedeckte Installationsvarianten und Plattformen werden dabei berücksichtigt.

Literatur

  1. [Fran2007]
    Franz K (2007) Handbuch zum Testen von Web-Applikationen. Springer, Berlin, HeidelbergGoogle Scholar
  2. [Snee2010]
    Sneed, Baumgartner, Seidl (2010) Software in Zahlen. Hanser-Verlag, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Frank Witte
    • 1
  1. 1.LandshutDeutschland

Personalised recommendations