Advertisement

Einleitung

  • J. Matthias StarckEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

„Peer Review“ ist die kritische Begutachtung wissenschaftlicher Manuskripte durch unabhängige Experten. „Peer Review“ prüft, ob Manuskripte, Drittmittelanträge oder Bewerbungen wissenschaftliche Grundprinzipien korrekt anwenden. Diese Form der externen Begutachtung ist ein weitgehend akzeptierter Sicherheitsmechanismus, der sicherstellen soll, dass Hypothesen klar formuliert wurden, dass Methoden angemessen sind, dass die Forschung innovativ ist, dass Ergebnisse vollständig und korrekt vorgestellt wurden, dass alle Interpretationsmöglichkeiten der Ergebnisse berücksichtigt wurden, und dass rechtlich und ethisch korrekt gearbeitet wurde.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für Biologie IILudwig-Maximilians-Universität München (LMU)Planegg-MartinsriedDeutschland

Personalised recommendations