Advertisement

Einführung

  • Ulrich HolzbaurEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Brauchen Manager Mathematik? Wenn ja: welche? Welche Formeln sind dabei wichtig? Die letzte Frage ist leicht zu beantworten: die Formeln sind nicht das Entscheidende, es kommt auf die Denkweise an.

Mathematik ist in den Natur-, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften ein unverzichtbares Hilfsmittel. Das Management greift zwar auf die Wirtschaftsmathematik zurück, aber ein Manager benötigt mehr als Formeln. Er – oder sie – braucht die mathematische Denkweise und die Methoden und Modelle der Mathematik. Auch im Bereich der Führung sind mathematisches Denken als Hintergrund für Entscheidungen und Modelle als Basis für die Kommunikation notwendig. Optimierung, Planung, Statistik, Operations Research, Informatik, Künstliche Intelligenz und Digitalisierung sind Bereiche, die ohne die Mathematik nicht vorhanden wären, und die auch ohne mathematische Grundlagen nicht verständlich sind.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.AalenDeutschland

Personalised recommendations