Skip to main content

Grundkompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich – Ergebnisse aus 32 PIAAC Teilnehmerländern

  • Chapter
  • First Online:
Handbuch Bildungsarmut

Zusammenfassung

Die Lesekompetenz in über 30 Ländern der ersten und zweiten Runde von PIAAC (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) werden aus der Perspektive Deutschlands dargestellt und die Erkenntnisse aus diesem internationalen Vergleich zu dem basierend auf ausschließlich der Länder der ersten Runde kontrastiert. Da Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern mit einem ähnlichen mittleren Lesekompetenzniveau von 17,5 Prozent einen vergleichsweise hohen Anteil an Personen mit sehr geringer Lesekompetenz aufweist, werden Bedingungs- und Protektivfaktoren für niedrige Lesekompetenz untersucht und die Befunde für Deutschland mit denen für Österreich und den USA verglichen, da diese Länder ein ähnliches mittleres Lesekompetenzniveau in PIAAC hatten.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 139.00
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book
USD 179.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Similar content being viewed by others

Literatur

  • Bilger, F. (2012): (Weiter-)Bildungsbeteiligung funktionaler Analphabet/inn/en. Gemeinsame Analyse der Daten des Adult Education Survey (AES) und der leo. – Level-One- Studie 2010. In: Grotlüschen, A./Riekmann, W. (Hrsg.): Funktionaler Analphabetismus in Deutschland. Ergebnisse der ersten leo. – Level-One-Studie. Band 10. Münster: Waxmann, 166 – 186.

    Google Scholar 

  • Buddeberg, K. (2012): Literalität, Alter und Geschlecht. In: Grotlüschen, A./Riekmann, W. (Hrsg.): Funktionaler Analphabetismus in Deutschland. Ergebnisse der ersten leo. – Level-One Studie. Band 10. Münster: Waxmann, 187 – 209.

    Google Scholar 

  • Buddeberg, K./Riekmann, W. (2012): Literalität und Erstsprache. In: Grotlüschen, A./ Riekmann, W. (Hrsg.): Funktionaler Analphabetismus in Deutschland. Ergebnisse der ersten leo. – Level-One Studie. Band 10. Münster: Waxmann, 210 – 226.

    Google Scholar 

  • Desjardins, R. (2015): Participation in Adult Education Opportunities: Evidence from PIAAC and Policy Trends in Selected Countries. Background paper for EFA Global Monitoring Report 2015. Paris: UNESCO.

    Google Scholar 

  • Desjardins, R./Warnke, A. J. (2012): Ageing and Skills. A Review and Analysis of Skill Gain and Skill Loss Over the Life Span and Over Time. OECD Education Working Papers, 72. Verfügbar unter: http://dx.doi.org/10.1787/5k9csvw87ckh-en. Zugegriffen: August 2017.

  • Drecoll, F. (1981): Funktionaler Analphabetismus. Begriff, Erscheinungsbild, psychosoziale Folgen und Bildungsinteressen. In: Drecoll, F. (Hrsg.): Für ein Recht auf Lesen. Analphabetismus in der Bundesrepublik Deutschland. Frankfurt am Main: Moritz Diesterweg, 29 – 40.

    Google Scholar 

  • Egloff, B./Grosche, M./Hubertus, P./Rüsseler, J. (2011): Funktionaler Analphabetismus im Erwachsenenalter. Eine Definition. In: Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (Hrsg.): Zielgruppen in Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener. Bestimmung, Verortung, Ansprache. Bielefeld: Bertelsmann, 11 – 31.

    Google Scholar 

  • Gauly, B./Perry, A./Rammstedt, B. (2016): Lebensumstände von Personen mit niedrigeren Lesekompetenzen: Analyse der grundlegenden Lesekomponenten aus PIAAC. Verfügbar unter: http://www.gesis.org/fileadmin/piaac/Brosch%C3%BCre_A4_piaacfinal.pdf. Zugegriffen: August 2017.

  • Grotlüschen, A./Riekmann, W. (2012): Funktionaler Analphabetismus in Deutschland. Ergebnisse der ersten leo. – Level-One Studie. Band 10. Münster: Waxmann.

    Google Scholar 

  • Grotlüschen, A./Sondag, C. (2012): Literalität, Schulabschluss und Schulerleben. In: Grotlüschen, A./Riekmann, W. (Hrsg.): Funktionaler Analphabetismus in Deutschland: Ergebnisse der ersten leo. – Level-One Studie. Band 10. Münster: Waxmann, 227 – 253.

    Google Scholar 

  • Grotlüschen, A./Riekmann, W./Buddeberg, K. (2012): Hauptergebnisse der leo. – Level-One Studie. In: Grotlüschen, A./Riekmann, W. (Hrsg.): Funktionaler Analphabetismus in Deutschland: Ergebnisse der ersten leo. – Level-One Studie. Band 10. Münster: Waxmann, 13 – 53.

    Google Scholar 

  • Heineck, G./Riphahn, R. T. (2009): Intergenerational Transmission of Educational Attainment in Germany – The Last Five Decades. Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, 229. 1, 36 – 60.

    Google Scholar 

  • Jäckle, R./Himmler, O. (2012): Ökonomie und Analphabetismus. In: Grotlüschen, A./ Riekmann, W. (Hrsg.): Funktionaler Analphabetismus in Deutschland: Ergebnisse der ersten leo. – Level-One Studie. Band 10. Münster: Waxmann, 267 – 289.

    Google Scholar 

  • Klaukien, A./Ackermann, D./Helmschrott, S./Rammstedt, B./Solga, H./Wößmann, L. (2013): Grundlegende Kompetenzen auf dem Arbeitsmarkt. In: Rammstedt, B. (Hrsg.): Grundlegende Kompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich. Ergebnisse von PIAAC 2012. Münster: Waxmann, 127 – 165.

    Google Scholar 

  • Maehler, D. B./Massing, N./Helmschrott, S./Rammstedt, B./Staudinger, U. M./Wolf, C. (2013): Grundlegende Kompetenzen in verschiedenen Bevölkerungsgruppen. In: Rammstedt, B. (Hrsg.): Grundlegende Kompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich. Ergebnisse von PIAAC 2012. Münster: Waxmann, 77 – 124.

    Google Scholar 

  • Maehler, D. B./Massing, N./Rammstedt, B. (2014): Grundlegende Kompetenzen Erwachsener mit Migrationshintergrund im internationalen Vergleich. PIAAC 2012. Münster: Waxmann.

    Google Scholar 

  • Nienkemper, B./Heinemann, A./Grotlüschen, A. (2014): Stärken zweier Leitstudien für die Weiterbildung: PIAAC und leo. – Level-One Studie im Vergleich. REPORT Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 3. 29 – 37.

    Google Scholar 

  • OECD (2012): Settling in. OECD Indicators of Immigrant Integration 2012. Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • OECD (2013a): OECD Skills Outlook 2013. First Results From the Survey of Adult Skills. Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • OECD (2013b): The Survey of Adult Skills – Reader’s Companion. Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • OECD (2016a): Skills Matter. Further Results from the Survey of Adult Skills. Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • OECD (2016b): Technical Report of the Survey of Adult Skills (PIAAC). Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • OECD/Statistics Canada (2000): Literacy in the Information Age. Final Report of the International Adult Literacy Survey. Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • Rammstedt, B. (2013): Grundlegende Kompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich. Ergebnisse von PIAAC 2012. Münster: Waxmann.

    Google Scholar 

  • Rammstedt, B./Maehler, D. B./Perry, A. (2016): Indikatoren geringer Lesekompetenz in Deutschland. In: Dietzen, A./Reinhold, N./Rammstedt, D. B./Weiß, R. (Hrsg.): Kompetenzorientierung. Beruf liche Kompetenzen entwickeln, messen und anerkennen.Berichte zur Beruf lichen Bildung, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). Bielefeld: Bertelsmann, 29 – 46.

    Google Scholar 

  • Reder, S. (2009): The Development of Literacy and Numeracy in Adult Life. In: Reder S./ Bynner J. (Hrsg.): Tracking Adult Literacy and Numeracy Skills. New York: Routledge.

    Google Scholar 

  • Statistics Canada/OECD (2005): Learning a Living. First Results of the Adult Literacy and Life Skills Survey. Paris: OECD.

    Google Scholar 

  • Sum, A. (1999): Literacy in the Labor Market. Results from the National Adult Literacy Survey. Washington, DC: National Center for Education Statistics.

    Google Scholar 

  • Weltbank (2012): World Bank National Accounts Data, and OECD National Accounts Data Files. Verfügbar unter: http://data.worldbank.org/indicator/NY.GDP.PCAP.CD?end=2012&start=2012. Zugegriffen: August 2017.

  • Wößmann, L. (2004): How Equal Are Educational Opportunities ? Family Background and Student Achievement in Europe and the United States. CESifo Working Paper, 1162. München: CESifo.

    Google Scholar 

  • Zabal, A./Martin, S./Klaukien, A./Rammstedt, B./Baumert, J./Klieme, E. (2013): Grundlegende Kompetenzen der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland im internationalen Vergleich. In: Rammstedt, B. (Hrsg.): Grundlegende Kompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich. Ergebnisse von PIAAC 2012. Münster: Waxmann, 31 – 76.

    Google Scholar 

  • Zabal, A./Martin, S./Massing, N./Ackermann, D./Helmschrott, S./Barkow, I./Rammstedt, B. (2014): PIAAC Germany 2012: Technical Report. Münster: Waxmann.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Beatrice Rammstedt .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2019 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

About this chapter

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Rammstedt, B., Zabal, A., Gauly, B. (2019). Grundkompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich – Ergebnisse aus 32 PIAAC Teilnehmerländern. In: Quenzel, G., Hurrelmann, K. (eds) Handbuch Bildungsarmut. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-19573-1_11

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-19573-1_11

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-19572-4

  • Online ISBN: 978-3-658-19573-1

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

Publish with us

Policies and ethics