Advertisement

Einleitung

  • Peter Tschmuck
  • Beate Flath
  • Martin Lücke
Chapter
Part of the Musikwirtschafts- und Musikkulturforschung book series (MUSIK)

Zusammenfassung

Dieser Sammelband ist Ergebnis eines Workshops, der am 1. Juli 2016 am Institut für Kulturmanagement und Gender Studies der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien stattgefunden hat. Ziel war es, das im Entstehen befindliche Fach der Musikwirtschaftsforschung inter-disziplinär zu verorten und einzugrenzen. WissenschafterInnen aus verschiedenen Disziplinen – Musik- und Kulturwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Ökonomie, Managementwissenschaft, Rechtswissenschaft, Soziologie, Ethnologie – haben dabei den Versuch unternommen, aus ihrer jeweiligen disziplinären Perspektive einen Definitionsversuch dessen, was Musikwirtschaftsforschung sein könnte, vorzunehmen und damit den interdisziplinären Diskurs aufzunehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für KulturmanagementUniversität für Musik und darstellende KWienÖsterreich
  2. 2.Institut für KunstUniversität PaderbornPaderbornDeutschland
  3. 3.M33 HöfeHochschule MacromediaBerlinDeutschland

Personalised recommendations