Advertisement

Der öffentliche Rundfunk im Spannungsfeld zwischen gesetzlichem Auftrag und Beihilferecht

  • Christiana Gransow
Chapter

Zusammenfassung

Mit über 40 Beschwerden von privaten Medienanbietern und anderer kommerzieller Medienunternehmen sowie über 30 abgeschlossenen Beihilfeverfahren gewinnt die Europäische Kommission zunehmend an Einfluss auf die institutionelle wie auch organisatorische Ausgestaltung der nationalen Rundfunksysteme. Das Spannungsfeld bezieht sich auf den Vorwurf, „der öffentlich-rechtliche Rundfunk erhalte mehr Finanzmittel als nötig, finanziere in wettbewerbsverzerrender Weise kommerzielle Aktivitäten aus Gebühren, betreibe Internet und mobile Dienste und bewege sich so außerhalb seiner angestammten Aufgabenfelder und behindere auch dort den Wettbewerb.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Philosophische Fakultät, Institut für PolitikwissenschaftTechnische Universität ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations