Advertisement

Entwicklung des Public Managements in der Kommunalverwaltung am Beispiel des Umgangs mit Flüchtlingsströmen und Attentaten in Deutschland

Chapter

Zusammenfassung

In dem Beitrag wird einleitend der Werdegang der Autorin als Alumna der Hochschule Ostfalia, Hochschule für angewandte Wissenschaften dargestellt. Inhaltlich geht es darum, drei verschiedene Steuerungsverständnisse kommunaler Verwaltungen aufzuzeigen, um einerseits Sozialarbeitsabsolvierenden den Einstieg in die Kommunalverwaltung als Arbeitgeber zu erleichtern. Andererseits, um Anschlussfähigkeiten zu der finanziellen Vergabeinstanz bei freien Trägern zu vereinfachen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur und Quellen

  1. Benz, A. (2004). Governance – Regieren in komplexen Regelsystemen, 1. Auflage. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  2. CSU (2016). Sicherheit durch Stärke. www.csu.de/aktuell/meldungen/juli-2016/sicherheit-durch-staerke/. Zugriff am 28.07.2016.
  3. Dahme, H.-J., Kühnlein, G., Wohlfahrt, N., & Burmester, M. (2005). Zwischen Wettbewerb und Subsidiarität – Wohlfahrtsverbände unterwegs in die Sozialwirtschaft. Hans-Böckler- Stiftung (Hrsg.): edition sigma.Google Scholar
  4. Hammer, V. (2012). Hochschule Coburg 27.03.2012, Statistisches Bundesamt 2007, 2008 und 2010: Mikrozensus-Sonderauswertungen für die Hochschule Coburg, Bonn.Google Scholar
  5. KGSt-Bericht (2013). Das kommunale Steuerungsmodell 5/2013, KGSt (Hrsg.), Köln.Google Scholar
  6. N24 (2016). Neun-Punkte-Plan von Angela Merkel – So will die Kanzlerin für mehr Sicherheit sorgen. www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8899118/so-will-die-kanzlerin-fuermehr-sicherheit-sorgen.html. Zugriff am 28.07.2016.
  7. Seithe, M. (2010). Schwarzbuch soziale Arbeit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  8. Seithe, M. (2015). Veränderte Sprache und veränderte Soziale Arbeit – Was bedeuten Begriffe für das professionelle Handeln und Denken? In: Forum Sozial 2/2015, S. 11-19, Zeitschrift des DBSH.Google Scholar
  9. Seithe, M., Morina, J., & Glöckner, A. (2015). Bonn eXperimental System (BoXS): An opensource platform for interactive experiments in psychology and economics. In: Behavior Research Methods. DOI: 10.3758/s13428-015-0660-6.
  10. Der Spiegel (2016). Jetzt bin ich wieder der Looser, Der Spiegel Nr. 32/2016, S. 28 -32.Google Scholar
  11. Statistisches Bundesamt (2015). Gesundheit Grunddaten der Krankenhäuser, Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe, Pflegestatistik, Distatis 2015.Google Scholar
  12. www.tagesschau.de/inland/konsequenzen-anschlaege-101.html, Konsequenzen aus Gewalttaten – Bundespolizei soll sichtbarer werden, Zugriff am 25.07.16.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.CoburgDeutschland

Personalised recommendations