Sozialmanagement in der öffentlichen Verwaltung, passt nicht – gibt’s nicht!

Chapter

Zusammenfassung

Der öffentliche Dienst befasst sich mit vielfältigen und komplexen Tätigkeitsfeldern. Als bürgerorientierte Organisation sind die Wirkungskreise der einzelnen Arbeitsbereiche in hoheitliche Handlungsverflechtungen eingebunden und entsprechend gefordert. Zudem haben durch die Einführung der „Neuen Steuerungsmodelle“ unternehmensähnliche Strukturen Einzug gefunden.

Literatur

  1. Schmidt, M., & Kühl, S. (2004). Die Wirkung von Qualitätsmanagement-Systemen in sozialwissenschaftlichen Unternehmen unter Berücksichtigung mikropolitischer Aspekte. Dissertation Universität Duisburg-EssenGoogle Scholar
  2. Gourmelon, A., Mroß, M., & Seidel, S. (Hrsg.). (2014). Management im öffentlichen Sektor: Organisationen steuern – Strukturen schaffen – Prozesse gestalten. Heidelberg: Rehm.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.WolfsburgDeutschland

Personalised recommendations