Skip to main content

Geometrie dynamisch interpretieren und kompetenzorientiert unterrichten – Konzept und Evaluation der viertägigen Fortbildungsreihe Geometrie kompakt

  • 3229 Accesses

Part of the Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und Lehrerbildung Mathematik book series (KSHLM)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Abb. 7.1
Abb. 7.2
Abb. 7.3
Abb. 7.4a–c
Abb. 7.5a,b
Abb. 7.6
Abb. 7.7
Abb. 7.8
Abb. 7.9
Abb. 7.10
Abb. 7.11

Notes

  1. 1.

    Die in Modul A verwendeten dynamischen basierten auf Dateien aus „Geometrie entdecken“ (Elschenbroich und Seebach 2011–2014).

  2. 2.

    Nicht alle Lehrpersonen haben alle vier Module besucht. Dies erklärt die geringere Anzahl der Lehrpersonen an der hier berichteten Evaluationen.

Literatur

  • Biehler, R., Dutkowski, W., Elschenbroich, H.-J., Heintz, G., Hollendung, K., Kuzle, A. (2014). Geometrie lehren und lernen – kompetenzorientiert und dynamisch. Medienbrief 2, 29–30.

    Google Scholar 

  • Bruder, R. (2002). Lernen geeignete Fragen zu stellen. Heuristik im Mathematikunterricht. mathematik lehren, Heft 115, 4–8.

    Google Scholar 

  • Cohors-Fresenborg, E., Sjuts, J., Sommer, N. (2004). Komplexität von Denkvorgängen und Formalisierung von Wissen. In M. Neubrand (Hrsg.), Mathematische Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in Deutschland: Vertiefende Analysen im Rahmen von PISA-2000 (S. 109–144). Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    CrossRef  Google Scholar 

  • DZLM (2015). Theoretischer Rahmen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik. www.dzlm.de/files/uploads/DZLM-0.0-Theoretischer-Rahmen-20150218_FINAL-20150324.pdf. Gesehen 26. März 2016.

    Google Scholar 

  • Elschenbroich, H.-J. (2001a). Lehren und Lernen mit interaktiven Arbeitsblättern. Dynamik als Unterrichtsprinzip. In W. Herget & R. Sommer (Hrsg.), Lernen im Mathematikunterricht mit neuen Medien (S. 31–39). Hildesheim: Franzbecker.

    Google Scholar 

  • Elschenbroich, H.-J. (2001b). Visuelles Lehren und Lernen. In G. Kaiser (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2001 (S. 169–172). Hildesheim: Franzbecker.

    Google Scholar 

  • Elschenbroich, H.-J. (2001c). MatheWelt: Der Satz des Pythagoras mit Schere und Computer. mathematik lehren, Heft 109, 1–16.

    Google Scholar 

  • Elschenbroich, H.-J. (2004). Dynamische Visualisierung durch Neue Medien. In A. Heinze & S. Kuntze (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2004 (S. 7–14). Hildesheim: Franzbecker.

    Google Scholar 

  • Elschenbroich, H.-J. (2007). Lernmittelkonzept Mathematik. Beratungshilfe für Fachkonferenzen und Kompetenzteams. Düsseldorf: Medienberatung NRW. www.medienberatung.schulministerium.nrw.de/Medienberatung-NRW/Publikationen/lmk_mathe2007.pdf. Gesehen 20. April 2016.

    Google Scholar 

  • Elschenbroich, H.-J. (2011). Geometrie, Funktionen und dynamische Visualisierung. In T. Krohn et al. (Hrsg.), Mathematik für alle: Wege zum Öffnen von Mathematik. Festschrift für Wilfried Herget (S. 69–84). Hildesheim: Franzbecker.

    Google Scholar 

  • Elschenbroich, H.-J., Seebach, G. (2011–2014). Geometrie entdecken! mit GeoGebra, Teil 1–3. coTec, Rosenheim.

    Google Scholar 

  • Elschenbroich, H.-J., Seebach, G. (o. J.). Dynamisch Geometrie entdecken. DZLM Kurs. www.dzlm.de/fort-und-weiterbildung/kurskonzepte/dynamisch-geometrie-entdecken. Gesehen 20. April 2016.

  • Gutzmer, A. (1908). Die Tätigkeit der Unterrichtskommission der Gesellschaft deutscher Naturforscher und Ärzte. Gesamtbericht. Leipzig: B. G. Teubner.

    MATH  Google Scholar 

  • Heintz, G. (2016). Handlungsorientierung mit alten und neuen Werkzeugen. In G. Heintz, G. Pinkernell, & F. Schacht (Hrsg.), Digitale Werkzeuge für den Mathematikunterricht. Festschrift für Hans-Jürgen Elschenbroich (S. 40–54). Neuss: Verlag Klaus Seeberger.

    Google Scholar 

  • Heintz, G., Wittmann, G. (2014). Schülerorientierter Mathematikunterricht: Individuelles Fördern – Kooperatives Arbeiten – Aus Fehlern lernen. DZLM Kurs www.dzlm.de/fort-und-weiterbildung/kurse/schülerorientierter-mathematikunterricht-individuelles-fördern. Gesehen 20. April 2016.

    Google Scholar 

  • Holland, G. (1996). Geometrie in der Sekundarstufe. Didaktische und methodischen Fragen. Heidelberg: Spektrum Verlag.

    Google Scholar 

  • Kliemann, S., Dutkowski, W. (2014). Hilfen zur Entwicklung eines Lernmittelkonzepts. Medienbrief 2, 26–27. www.medien-und-bildung.lvr.de/media/lehr__und_paedagogische_fachkraefte/medienbrief/medienbrief_2014_2_mathematik/Medienbrief_2014-2_FINAL_Web.pdf. Gesehen 20. April 2016.

    Google Scholar 

  • Kultusministerkonferenz (2003). Bildungsstandards im Fach Mathematik für den mittleren Schulabschluss. Bonn: KMK.

    Google Scholar 

  • Kusserow, W. (1928). Los von Euklid!. Leipzig: Dürr’sche Buchhandlung.

    MATH  Google Scholar 

  • Kuzle, A. (2015a). Wesen der Problemlöseprozesse beim Technologieeinsatz am Beispiel dynamischer Geometrie Software: Effekte mittels, von und durch digitale Medien. In A. Kuzle & B. Rott (Hrsg.), Problemlösen gestalten und beforschen. Tagungsband der Herbsttagung des GDM-Arbeitskreises Problemlösen in Münster 2014. Ars Inveniendi et Dejudicandi 4 (S. 59–74). Münster: WTM-Verlag.

    Google Scholar 

  • Kuzle, A. (2015b). Problem solving as an instructional method: The use of open problems in technology problem solving instruction. LUMAT – Research and Practice in Math, Science and Technology Education, 3(1), 69–86.

    Google Scholar 

  • Kuzle, A., Bruder, R. (2016). Probleme lösen lernen im Themenfeld Geometrie. mathematik lehren, Heft 196, 2–8.

    Google Scholar 

  • Medienberatung NRW (2015). Medienkonzept. Fassung vom 5.10.2015. www.medienberatung.schulministerium.nrw.de/Medienberatung/Medienentwicklungsplan/. Gesehen 20. April 2016.

    Google Scholar 

  • Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes Nordrhein-Westfalen. (2007). Kernlehrplan für das Gymnasium – Sekundarstufe I (G8) in Nordrhein-Westfalen. Mathematik. Frechen: Ritterbach Verlag.

    Google Scholar 

  • Roth, J. (2008). Systematische Variation – Eine Lernumgebung vernetzt Geometrie und Algebra. mathematik lehren, Heft 146, 17–21.

    Google Scholar 

  • SPIEGEL online (2014). Rätsel der Woche: Das Kreuz mit dem Kreis. www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/raetsel-der-woche-kreis-unbekannter-groesse-a-1005539.html. Gesehen 20. April 2016.

    Google Scholar 

  • Trageser, W. (1995). Die Elemente von Euklid: Einleitung. In Ostwalds Klassiker der exakten Wissenschaften, Band 235. Frankfurt: Verlag Harri Deutsch.

    Google Scholar 

  • Wilson, J. W., Fernandez, M. L., & Hadaway, N. (1993). Mathematical problem solving. In P. S. Wilson (Hrsg.), Research ideas for the classroom: High school mathematics (S. 57–78). New York, NY: Macmillan.

    Google Scholar 

  • Winter, H. (1991). Entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht. Braunschweig: Vieweg.

    Google Scholar 

  • Zech, F. (1978). Grundkurs Mathematikdidaktik: theoretische und praktische Anleitungen für das Lehren und Lernen im Fach Mathematik. Weinheim, Basel: Beltz.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Ana Kuzle .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2018 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Kuzle, A., Biehler, R., Dutkowski, W., Elschenbroich, HJ., Heintz, G., Hollendung, K. (2018). Geometrie dynamisch interpretieren und kompetenzorientiert unterrichten – Konzept und Evaluation der viertägigen Fortbildungsreihe Geometrie kompakt. In: Biehler, R., Lange, T., Leuders, T., Rösken-Winter, B., Scherer, P., Selter, C. (eds) Mathematikfortbildungen professionalisieren. Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und Lehrerbildung Mathematik. Springer Spektrum, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-19028-6_7

Download citation