Advertisement

Beitrag zur wissenschaftlichen Bestimmung und Abgrenzung des Familienunternehmens

  • Katharine Theresa WirschingEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Um die beiden im vorangegangenen Abschnitt aufgeworfenen Fragen zu beantworten, soll in diesem und dem darauffolgenden Kapitel auf Basis theoretischer Überlegungen empirisch untersucht werden, ob, und wenn ja inwiefern, ein clusterbildendes Verfahren bei der Erklärung der Heterogenität zwischen Familienunternehmen helfen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Unternehmensführung & OrganisationUniversität Augsburg, Wirtschaftswissenschaftliche FakultätAugsburgDeutschland

Personalised recommendations