Advertisement

Komplexitätswissenschaftliche, wirtschaftsdidaktische Lerndiagnostik in liminalen Unsicherheitsphasen

  • Till SenderEmail author
Chapter
  • 651 Downloads
Part of the Komplexität, Entrepreneurship und Ökonomische Bildung book series (KOENOEKBI)

Zusammenfassung

Kapitel 4 erarbeitet einen komplexitätswissenschaftlichen, prozessnahen Diagnostikzugang zu liminalen Unsicherheitsphasen und Schwellenkonzeptwechseln in ökonomischen Lernprozessen, indem der Schwellenkonzeptansatz im Lichte der Theorien Nichtlinearer Dynamischer Systeme, speziell der Synergetik, interpretiert wird und komplexitätswissenschaftliche Verfahren einer wirtschaftsdidaktischen, konzeptorientierten Lerndiagnostik zugänglich gemacht werden. Ein erster Begründungszusammenhang für die Wahl einer komplexitätswissenschaftlichen Forschungsausrichtung wurde bereits in Kapitel 1.2 dargelegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.LS Entrepreneurship und Ökonomische Bildung, Fakultät 11TU DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations