Advertisement

Der Coach als Sparringpartner, wenn ich mir selbst im Wege stehe

  • Julia SchulzEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Beitrag geht es darum, dass sich Menschen sowohl in privaten als auch beruflichen Themen immer wieder selbst im Wege stehen und dieses oft gar nicht bemerken. Aber selbst wenn sie darum wissen, heißt es noch lange nicht, dass sie die selbst gelegten Steine oder Barrieren aus dem Wege räumen können.

Dafür sind zum einen der Coach als Sparringpartner und zum anderen das Coaching als Prozessbegleitung und Mittel sehr gut geeignet.

Im Folgenden werden regelmäßig vorkommende Fragestellungen im Coachingprozess und typische Hürden der Coachees kurz angerissen und Anwendungsbeispiele vorgestellt.

Leser, die sich angesprochen fühlen, können durch die Beispiele Ermutigung finden und im Bedarfsfall Coaching als Prozessbegleitung in Anspruch nehmen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt a.M.Deutschland

Personalised recommendations