Advertisement

Abschnitt D – ‚Vom demokratietheoretischen Politikbegriff‘

  • Andreas KegelEmail author
Chapter
  • 1.4k Downloads
Part of the Bürgerbewusstsein book series (BÜUPOBI)

Zusammenfassung

Der bisher entwickelte schülerbezogene Politikbegriff ermöglicht nun, einen demokratietheoretischen zu entwickeln. Letzterer nimmt seinen Ausgangspunkt im Ersteren und konzeptualisiert sich fachwissenschaftlich. Dazu klärt der Abschnitt D zunächst die Funktion und die Untersuchungsaufgabe der ‚Fachlichen Klärung‘. Ihr methodischer Rahmen wird dadurch ersichtlich (Kapitel D.2). Anschließend klärt das Kapitel D.3 die inhaltliche Gestaltung, indem der Untersuchungsgegenstand als erstes global und anschließend konkreter bestimmt wird – stets unter Berücksichtigung des subjektspezifischen Politikverständnisses.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BSB Hamburg, Kurt-Körber-GymnasiumHamburgDeutschland

Personalised recommendations