Advertisement

Systemische Aufstellungen als Instrument der Organisations- und Personalentwicklung

  • Siegfried RosnerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Von besonderem Interesse für komplexe Wirtschafts- und Non-Profit-Organisationen ist die hohe Effizienz der Aufstellungsmethode in der SSC-Variante, die darin besteht, Komplexität in einer Systemsimulation zu reduzieren, ohne wesentliche – und manchmal überraschend neue – Perspektiven auf das System einzubüßen.

Systemaufstellungen können also sowohl in der Beratung und Entwicklung von Organisationen von großem Nutzen sein, sie haben aber auch eine, zum Teil noch unterschätzte, Bedeutung für die Personalentwicklung. Während die Bedeutung des systemischen Ansatzes für Therapie und (Organisations-)Beratung kaum noch diskutiert werden muss, scheint mir das Potenzial der Aufstellungsarbeit für die Personalentwicklung noch zu wenig erkannt – und auch nicht ausgeschöpft – zu sein. Dies will ich nach den übergeordneten Ausführungen zu Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzbedingungen des Aufstellungsverfahrens im Organisationskontext erläutern. In diesem Zusammenhang ist dann abschließend die Systemkompetenz als heutige Schlüsselqualifikation zu benennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Rosner Consult PartnerschaftMünchenDeutschland

Personalised recommendations