Open image in new windowKey Take-aways auf einen Blick

Chapter

Zusammenfassung

Ray Kurzweil, Leiter der technischen Entwicklung bei Google und Autor, hat in einem Interview 2003 einmal gesagt, dass der Fortschritt des gesamten 20. Jahrhunderts in etwa gleichbedeutend mit dem Fortschritt der nächsten 20 Jahre sei. Und dass wir diese Wachstumsrate dann in 14 Jahren und dann wieder in sieben Jahren wiederholen würden. Aufgrund dieses exponentiellen Wachstums, so der Visionär, wäre der Fortschritt im 21. Jahrhundert etwa 1000 Mal schneller als noch im 20. Jahrhundert.

Literatur

  1. Balkam, S. (2015), „The Conscious Web: When the Internet of Things Becomes Artificially Intelligent“, https://www.huffingtonpost.com/stephen-balkam/the-conscious-web-when-the-internet-of-things-becomes-artificially-intelligent_b_6721862.html, zuletzt zugegriffen am 2. Dezember 2017.
  2. Der Tagesspiegel (2017), Abschied von der Seele, http://www.tagesspiegel.de/kultur/yuval-noah-hararis-buch-homo-deus-abschied-von-der-seele/19674974.html, zuletzt zugegriffen am 2. Dezember 2017.
  3. Harari, Y. (2015), Homo Deus – a brief history of tomorrow, Penguin Random House UK.Google Scholar
  4. Kurzweil, R.; Meyer C. (2003), „Understanding the accelerating rate of change“, http://www.kurzweilai.net/understanding-the-accelerating-rate-of-change, zuletzt zugegriffen am 2. Dezember 2017.
  5. Wikipedia (o. D.) „Weltbild (Pierre Teilhard de Chardin)“, https://de.wikipedia.org/wiki/Weltbild_(Pierre_Teilhard_de_Chardin), zuletzt zugegriffen am 2. Dezember 2017.
  6. Wired (1995), A GLOBE, CLOTHING ITSELF WITH A BRAIN, Wired, https://www.wired.com/1995/06/teilhard/, zuletzt zugegriffen am 2. Dezember 2017.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Grabarz & Partner GmbHHamburgDeutschland
  2. 2.Year of the X GmbHMünchenDeutschland

Personalised recommendations