Open image in new windowWas heißt das alles für jeden Einzelnen von uns?

Chapter

Zusammenfassung

Müssen wir nun alle integrierter werden? Und wenn ja, was bedeutet das? Und woran mache ich das fest? Und wie komme ich dahin? Da laut Spiral Dynamics das integrale Bewusstsein zwar in der westlichen Welt wächst, aber sich doch nur leicht mehr als 2 % dem gelben Level zuordnen können, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass jeder von uns im Alltag ein Role Model an seiner Seite hat, durch das man integrales Verhalten erleben und lernen kann. Andererseits hat man manchmal eben doch einzelne Momente oder Situationen, in denen man integrales Verhalten erlebt.

Literatur

  1. Grundner, M. (2015), Lernen und Wiederholung, Murbit, https://www.murbit.at/blog/neurowissenschaft-und-lernen-teil-2/, zuletzt zugegriffen am 24. Oktober 2017.
  2. Congleton, C.; Hölzel, B.K.; Lazar, S. W. (2015), Workout für das Gehirn, Harvard Business Manager, http://www.harvardbusinessmanager.de/blogs/wie-achtsamkeit-und-meditation-ihr-gehirn-veraendern-kann-a-1016687.html, zuletzt zugegriffen am 22.Oktober 2017.
  3. resilienz.at (2017), Resilienz Definition von Ronald Lengyel, Resilienz.at, https://www.resilienz.at/definition-resilienz/, zuletzt zugegriffen am 22. Oktober 2017.
  4. Wikipedia (2017), Resilienz (Psychologie), Wikipedia, https://de.wikipedia.org/wiki/Resilienz_(Psychologie ), zuletzt zugegriffen am 22. Oktober 2017.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Grabarz & Partner GmbHHamburgDeutschland
  2. 2.Year of the X GmbHMünchenDeutschland

Personalised recommendations