Advertisement

Einführung

  • Nico Grunze
Chapter
Part of the Quartiersforschung book series (QF)

Zusammenfassung

Die Rahmenbedingungen der Stadtentwicklung in Ostdeutschland sind bis heute von Strukturbrüchen nach der Wiedervereinigung geprägt, aus denen Gewinner und Verlierer hervorgingen. Das politische System änderte sich fast über Nacht vom Sozialismus zum Kapitalismus. Zudem war in den westlichen Industriestaaten der sektorale Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft mit Orientierung auf den globalen Markt bereits im vollen Gange.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations