Advertisement

Einführung

Chapter
  • 3.5k Downloads

Zusammenfassung

Geschichten regen unsere Gefühle an, die wiederum als Antriebssystem für unsere Motivation dienen. Erzählungen beginnen mit dem emotionalen Dreieck aus Ungerechtigkeit – Protagonist – Dilemma, das sich in eine unveränderbare 3-Akt-Struktur einfügen lässt.

Literatur

  1. Deutsche Post: Das kann nur ein Brief 2016. https://www.youtube.com/watch?v=RCu_qpDowrE (2015). Zugegriffen: 4. Mai 2017
  2. Die Bibel: Einheitsübersetzung. Herder (1999)Google Scholar
  3. Duden online: „begeistern“ auf Duden online. http://www.duden.de/node/713429/revisions/1380643/view (2017). Zugegriffen: 4. Mai 2017
  4. Entertainment Weekly: Top 50 Cult Movies. 5, New York (2003)Google Scholar
  5. King, S.: On Writing: A Memoir of the Craft. Scribner, New York (2010)Google Scholar
  6. King, S.: Es. Heyne, München (2011)Google Scholar
  7. Mast, C.: Unternehmenskommunikation, 4. Aufl. UTB, Stuttgart (2010)Google Scholar
  8. Orwell, G.: Why I Write. Penguin, London (2004)Google Scholar
  9. Puzo, Mario: Der Pate. Rowohlt, Berlin (2001)Google Scholar
  10. Rentz, I.: Markenkampagne: Energieriese Eon geht auf die Verbraucher zu. http://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/-Markenkampagne-Energieriese-Eon-geht-auf-die-Verbraucher-zu–Kreation-kommt-von-Serviceplan-103675 (2011). Zugegriffen: 4. Mai 2017
  11. Shakespeare, W.: Romeo und Julia. Reclam, Stuttgart (2012) (Übersetzt von Herbert Geisen)Google Scholar
  12. The Guardian: Godfather voted the don of movie characters. The Guardian, 15. April. https://www.theguardian.com/film/2004/apr/15/news (2015). Zugegriffen: 4. Mai 2017
  13. Volkswagen: Lachende Pferde. https://www.youtube.com/watch?v=OkcP5Od86r0 (2016). Zugegriffen: 4. Mai 2017
  14. Yorke, J.: Into The Woods: How Stories Work and How We Tell Them. Penguin, London (2014)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.FrankfurtDeutschland

Personalised recommendations