Advertisement

Die bildungspolitische Perspektive

  • Katrin van der Ven
  • Monika Pohlmann
  • Corinna Hößle
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Entwicklung neuer reproduktionstechnischer Möglichkeiten und aktuelle gesellschaftliche Tendenzen der Lebensgestaltung bringen den Bedarf mit sich, auch im schulischen Kontext einen Blick auf reproduktionsmedizinische Themenfelder, wie das Social Freezing, zu werfen. Entsprechend fordern die Kultusministerkonferenz und die landesspezifischen Lehrpläne für das Fach Biologie eine fachlich fundierte und unter bioethischen Aspekten geführte diskursive Auseinandersetzung. Hatte der Biologieunterricht bisher das Ziel, durch sensiblen Fachunterricht zu Methoden der Empfängnisverhütung Teenager-Schwangerschaften zu vermeiden, müssen heute auch spätere Lebensphasen zur zeitlich eingeschränkten Fertilität des Menschen in den Blick genommen werden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Katrin van der Ven
    • 1
  • Monika Pohlmann
    • 2
  • Corinna Hößle
    • 3
  1. 1.Universitätsklinikum BonnBONNDeutschland
  2. 2.Universität zu KölnKölnDeutschland
  3. 3.Carl von Ossietzky Universität OldenburgOldenburgDeutschland

Personalised recommendations