Stromnebenkosten bei der Speicherung

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Das Wichtigste in Kürze:

Infolge der Behandlung von Energiespeichern als Letztverbraucher fallen bei der Speicherung von Strom grundsätzlich auch alle Netzentgelte, Umlagen und Steuern für den Verbrauch von Strom an. EEG-Umlage und Stromsteuer können zudem auch dann anfallen, wenn Strom nicht über ein Energieversorgungsnetz geleitet wird. Für Stromspeicher – bei denen also eine Zwischenspeicherung und Rückverstromung erfolgt – durchbrechen eine Reihe von Ausnahme- und Befreiungstatbeständen diesen Grundsatz. Die Vorschrift zur Befreiung von der EEG-Umlage bei der Zwischenspeicherung von Strom wurde mehrfach überarbeitet und vermeidet jetzt weitgehend eine Doppelbelastung bei Ein- und Ausspeicherung des Stroms. Jedoch ist für jeden Ausnahme- und Befreiungstatbestand im Einzelfall zu untersuchen, unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang eine Reduzierung der oder Befreiung von den finanziellen Belastungen erfolgt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.LüneburgDeutschland

Personalised recommendations